Tempikurve und Krankheit mit Fieber

    • (1) 08.02.19 - 14:41

      Hallo ihr Lieben,

      liege seit gestern krank im Bett mit einer dollen Angina. Gestern und vorgestern hatte ich Fieber. Gestern hab ich auch schon gar nicht gemessen...

      Nehme die ganze Zeit fiebersenkende Mittel wie Paracetamol und Ibu zu mir, auch nachts. Leider muss ich seit gestern auch ein Antibiotikum nehmen. Das schlägt scheinbar auch schon an.

      Heute hat mich die Tempi interessiert und ich war etwas verwundert, dass der Wert unter die CL gefallen ist... Allerdings hab ich nachts mehrmals stark geschwitzt und um ca 3h dann wieder etwas fiebersenkendes nehmen müssen, wonach ich dann wieder geschwitzt habe. Gegen 7h hab ich dann gemessen...

      Kommt das vom Fiebermittel und Schwitzen? Normalerweise nimmt man ja nachts keine Schmerzmittel, deshalb fehlen mir da Erfahrungswerte.

      Was meint ihr? Also von Mens gehe ich nicht aus, dafür fehlt mir das Mensgefühl und das wäre ja auch noch etwas früh 😊

      Mich würde das nur mal interessieren...

Top Diskussionen anzeigen