Fragen Hycosy Untersuchung

Hallo Mädels,

Kennt sich hiermit jemand aus?
Habe folgende Fragen:
Ab wann wird das in Erwägung gezogen?
Muss hier unbedingt ein Spermiogramm vorangegangen sein?
Übernimmt die Untersuchung die Krankenkasse?
Wenn nicht wie hoch sind die Kosten.

Bin 41, bislang keine Kinder ES funktioniert, AMH 2,8 nun 6. ÜZ. Mein Partner hat Zeugungsfähigkeit bewiesen - allerdings schon 9 Jahre her.

Liebe Grüße

1

Hallo Lotte,
also bei mir wurde es gemacht, um zu schauen, ob die Eileiter frei sind, bevor man eine invasive Untersuchung wie zB die Bauchspiegelung macht. Da im US zu sehen war, dass die EL frei sind, gibt es nun erst mal keinen Grund für eine Bs.
Bei mir trägt es die KK, bin aber privat versichert. Ein Spermigramm wurde bei uns gleich nach dem Erstgespräch in der Kiwu gemacht, aber ich vermute, dass es nicht zwingend vorher gemacht werden muss.

Liebe Grüße

3

Hallo, danke für deine Antwort.
Bin bislang nicht in der Kiwu gewesen. Hmm mal sehen ob ich die Überzeugungskraft habe ....

2

Hallo, das ist ne Eileiterspülung oder? Wird bei mir nächste Woche gemacht. Soll angeblich helfen schneller schwanger zu werden. Kostet als gesetzlich Versicherter in unserer Kiwu ca 175 Euro. Spermiogramm hatten wir gemacht, das war mit das erste was die Kiwu sehen wollte. Glaube aber nicht, das es zwingend Voraussetzung für die Eileiterspülung ist. Bin selber sehr gespannt auf das Ergebnis:-)

4

Hallo, danke für die Antwort. In welcher Kiwu bist du?
Dann halte mich mal auf dem laufenden und viel Glück 🍀 dafür ....

Liebe Grüße

5

Hi Dankeschön;-) Bin auch schon 38, bald 39...Auch wenn man ganz entspannt sein soll,aber so ein kleines bisschen Druck hat man halt doch;-)
Bin in Hamburg in der Hafencity...
Liebe Grüße zurück und auch viel Glück #klee