Traurig ohne Ende, hatte das jemand auch schon mal?

    Hey ... Ich kann dich gut verstehen . Ich hatte letzten Monat auch 3 Tage positiv testen dürfen .... und dann kam meine Mens
    Hat sich wohl nicht richtig eingenistet oder so ... Aber Kopf hoch .... Ich sag mal so ... würden wir nicht testen würden wir auch garnicht erfahren das wir schwanger sind bzw waren
    Ich drücke dir die Daumen das es anders ist als wie bei mir ... LG 💕

Lass Dich drücken🤗
Bei mir waren beide Frühtest und der CB mit WB positiv - 3Tage vor NMT.
An NMT+4 dann Sst und CB mit WB negativ, einen Tag später Blutungen. Abgang in der 5 SSW😢
Wenn es aber nur eine leihhte Blutung ist, muss das ja noch nichts heißen. Den normalen CB kenn ich leider nicht.
Wenn Du Dich besser fühlst ruf beim Fa an oder fahr ins KH.

Ich hab das schon sehr oft durch. Deshalb versuche ic nicht mehr so früh zu testen. Alles Gute für den nächsten ÜZ 🍀

Ich meine 70% der befruchteten Eizellen nisten sich nicht richtig ein oder sind einfach nicht in Ordnung und gehen deshalb normal mit der mens ab. Hättest du später getestet hättest du es vermutlich nichtmal bemerkt.

Es geht mir genauso: dreimal positiv getestet, heute am nmt trudelt die Mens ein. Bin auch traurig, aber es nützt ja nichts, da man es nicht ändern kann...Kopf hoch, das stehen wir durch und freuen uns dann um so mehr, wenn die „Frucht“ bleibt....

Top Diskussionen anzeigen