Es + 12

    • (1) 11.02.19 - 09:30

      Hallo ihr Lieben,
      mein erster Beitrag hier. Hab lange gebraucht, bis ich mich getraut habe 😄 bin 23, habe letzten Juli mit der Pille aufgehört und hatte danach erst mal 2 Monate keine Periode. Nach dem Frauenarzttermin wurde festgestellt, dass mein Testosteronpegel leicht erhöht war, was aber noch kein Grund zur Panik sein sollte. Die FrauenĂ€rztin verschrieb mir dann Mönchspfeffer. UngefĂ€hr 6 Tage nach Einnahmebeginn hab ich dann endlich meine Periode bekommen. Habe die periode danach allerdings 5 Monate lang wieder nicht bekommen, trotz mönchspfeffer. Anfang Januar war die Packung dann leer und siehe da - habe am 16.01 meine periode bekommen, ganz ohne Pfeffer. Am 31.01 hatte ich dann einen FA Termin und die Ärztin bestĂ€tigte mir ĂŒberraschenderweise dass ich wohl am 30.01 meinen Eisprung hatte. Da ich absolut nicht mit einem Eisprung gerechnet hatte, haben wir im Nachhinein gesehen fleißig um den ES geĂŒbt 😅 seither habe ich extrem empfindliche Brustwarzen, hatte die letzten 2-3 Tage ein so merkwĂŒrdiges Blubbern im unteren Bauch und hin und wieder leichte Schmerzen, sodass ich zum Kirschkernkissen greifen muss. Ich kann nicht mal sagen ob dass aus dem Unterleib kommt oder nicht. Hattet ihr diese Symptome auch? Ich wĂŒrde mich so freuen wenn ich schwanger wĂ€re aber ich glaube nicht dass das so "schnell" geht...

      Freue mich auf eure Erfahrungen 😊

      Ich hab letztes Jahr Ende November die Pille absetzt und jetzt im 2 ÜZ bei ES+11 hab ich positiv getestet 😍

Top Diskussionen anzeigen