Fragen zu Zyklusmonitoring

    • (1) 11.02.19 - 10:45
      Inaktiv

      Hi Mädels,
      ich hab am Mittwochen einen Termin beim FA und möchte diesen Zyklus gern ein Monitoring machen lassen.

      Frage 1: Habe einen regelmäßigen Zyklus von 28-29 Tagen und gelesen das die erste Bluuntersuchung zwischen ZT3 und 5 gemacht wird. Leider bin ich mittwoch schon an ZT7. Ist das schlimm?
      Frage 2: Da es ja erstmal um Hormonbestimmung geht, muss ich nüchtern erscheinen?

      Würde mich über eure Erfahrungen freuen.

      • (2) 11.02.19 - 10:56

        Hallo, meiner Frauenärztin war es super wichtig das die Zeiten eingehalten wurden, sonst ist es wahrscheinlich auch nicht Auswertbar... bei mir müsste es verschoben werden weil die an meinen Zyklus Ende Urlaub hatten🙄 entweder musst du anrufen und den Termin versuchen vorzuverlegen oder du wartest auf den nächsten Zyklus. Meiner Frauenärztin war es z.b wichtig mit mir vorher alles zu besprechen und mir alles zuerklären! Nüchtern musste ich nicht sein, eine blutabnahme war erst gegen Mittag, das spielt keine Rolle. Ich wünsche dir viel Glück 🍀

        • (3) 11.02.19 - 12:51

          Hi, vielen Dank für deine Antwort.

          Hmmm dann hoffe ich mal das der Doc es trotzdem macht. Wegen Umzug ist es mein erster Termin bei dem Arzt deswegen habe ich eh schon Angst das er das Monitoring verschiebt.

Top Diskussionen anzeigen