Grrr 🙄 SST defekt. 🙄

    • (1) 11.02.19 - 19:17

      Unglaublich!!! Ich ärger mich Grad so, ich habe schon seit einigen Tagen Unterleibschmerzen und ab und zu empfindliche brüste. Bei Berührung tut's halt weh.. und da wollte ich heute dann doch Mal testen, weil ich den ganzen Tag auf der Arbeit becht ziemliche Unterleibsschmerzen hatte. Periode müsste am Sonntag kommen.
      Habe dann also mein SST in Urin gefunkt für 5sek. So wie's in der Anleitung steht und es kam einfach keine kontrollinie. Also hab ich entweder was falsch gemacht oder das Ding war defekt. Noch einen habe ich natürlich nicht zu Hause. Kann dann morgen nochmal nach der Arbeit, einen kaufen. 🙄🙄🙄
      So ein Mist...
      Eben Luft rausgelassen, nun geht's mir besser 😅

      • (2) 11.02.19 - 19:18

        Vielleicht waren 5 sek zu wenig....ich have meistens länger gemacht. Ab und zu sogar bis ich die Kontrolllinie gesehen habe.

        (3) 11.02.19 - 19:20

        Ist er denn überhaupt durchgelaufen? Ist bei mir auch manchmal so, daß er nochmal einen "stups" braucht. Bissl Wasser bzw Urin an die Spitze nochmal hin...

        • (4) 11.02.19 - 19:31

          Mhm, das war mein erster SST, daher weiß ich das nicht. Der ist von clearblue gewesen und da stand halt, dass ein längeres reintunken zu verfälschten Ergebnissen führen kann und deswegen habe ich mich ganz strikt daran gehalten. Die Spitze(die ins Urin kommt) war aber komplett rosa.
          Woher weiß man denn, ob der komplett durchgelaufen ist ?
          Sowas doofes, dann hab ich den wahrscheinlich umsonst weggeworfen 🙈 naja, dann Kauf ich mir morgen n neuen und hoffe, dass es dann besser funktioniert 🙈😅

          • (5) 11.02.19 - 19:45

            Ist er schon draußen im Müll? Hm doof ja... Für mich hat er innerhalb der Spitze innen stop gemacht... Welchen clearblue hast du denn gemaxht?

            • (6) 11.02.19 - 19:48

              Ja leider wohl. 🙈 Ausgerechnet heute meinte ich dann direkt denn Mülleimer rauszubringen. 🙈 Clearblue schnell & einfach heißt das Ding glaube ich. 🙈

              • (7) 11.02.19 - 19:51

                Aber wenn deine Periode nächsten Sonntag erst kommen müsste, ist es eh noch zu früh zum Testen. Oder meintest du gestern den Sonntag

      (8) 11.02.19 - 19:50

      Ich weiß wie schwer es ist, bis zum NMT zu warten mit dem Test, aber das würde ich dir sehr ans Herz legen. Ich war genauso wie die meisten, habe immer direkt getestet. In diesem Zyklus war es so, dass ich endlich einen positiven sst hatte, und danach direkt noch einen. Tja, am selben Tag bekam ich die mens. Und ich muss sagen, ich habe mir auch immer gesagt „ach einen Abgang, bekomm ich eh nicht“. Aber ich möchte dir nur auf den Weg geben, dass zu wissen, dass es geklappt hat und dann doch die mens kommt (abgang), ist vieeeel schlimmer, wie wenn die mens einfach so eintrudelt, ohne vorher getestet zu haben.
      Also: ich würde wirklich noch bis Sonntag, am besten Montag, warten.
      Beide Daumen sind für dich gedrückt, dass es geklappt hat!🍀
      Lg

      • (9) 11.02.19 - 19:57

        Das glaube ich dir, einen Abgang will wohl niemand haben. Wie furchtbar..
        Fühl dich gedrückt 🍀
        Normalerweise würde ich auch nicht vor nmt testen, aber dies ist der erste Zyklus wo ich irgendwelche Veränderungen spüre.. und ich bin total hibbelig, ob es nun was zu bedeuten hat oder ob ich verrückt werde. 🙈 Da wäre mir ein negativer Test wohl lieber gewesen, als einer der nichts anzeigt 🙄🙄
        Und habe Montag ein Beratungsgespräch bei nem neuen FA gemacht um "schneller" schwanger zu werden und das wäre nun Natürlich der Supergau, wenn ich vorher schwanger werde 🙈 aber dann sollte ich wohl wirklich noch warten. Zumindest bis Sonntag. Hoffentlich halte ich das aus.. 🙈🤐

Top Diskussionen anzeigen