Erfahrung One Step

    • (1) 12.02.19 - 08:53

      Was haltet ihr von diesen Tests? Sind die zuverlässig? Frage für eine Freundin :) LG, Lou mit Krümel (8+6) und Sohnemann an der Hand (3 Jahre)

      • (2) 12.02.19 - 08:57

        Guten Morgen ich halte nicht viel von den One step , neigen zu VL. Ist meine Meinung. Ich war gestern Zt 16 und hatte eine ganz zarte Linie drauf.

        Dem muss ich wiedersprechen, die One Step werden meiner Erfahrung nach war erst recht spät intensiver, aber ich hatte nie (und ich habe aufgrund extremer Zyklusunregelmäßigkeiten sehr viel getestet!) eine zweite Linie, wenn ich nicht schwanger war.
        Bei meinen ersten SS haben sie erst ab ES+14 positiv gezeigt, dieses Mal schon bei ES+10 - evt. hat sich da auch was geändert. Ich würde sie mittlerweile uneingeschränkt empfehlen, eben weil sie keine Verdunstungslinien haben, nicht so viel Plastikmüll verursachen und zuverlässig sind.

      (5) 12.02.19 - 09:58

      Ich habe gute Erfahrungen damit. Ich hatte in dem Jahr als ich nicht ss wurde, nie auch nur einen Hauch eines zweiten Striches. Bei meiner jetzigen Ss hat er an nmt (vorher hab ich nicht getestet) pos. angezeigt und zwar ohne Stricheraten. Vor allem sind sie günstig und können auch mal verballert werden👍

      (6) 12.02.19 - 10:59

      Bei mir sind sie zuverlässig. Ich teste mit dennen grade um nach meiner MA zu schauen obs HCG niedriger wird

      • (7) 12.02.19 - 12:52

        Ich danke euch allen für die Antworten :) Ich hoffe einfach mal, dass sie bei ihr falsch negativ anzeigen 🙈 Sie ist im 2. ÜZ mit Clomi, ES wurde aber nicht zu 100% bestimmt und laut ihrer App sollte sie Samstag die Mens bekommen..wäre ihr 2. 28 Tage Zyklus gewesen..vor Clomi absolutes Chaos. Oh Mann ich wünsche es ihr so sehr 🍀

    (9) 12.02.19 - 21:42

    Finde sie super......schlagen aber etwas später an....

Top Diskussionen anzeigen