Verwirrt

    • (1) 12.02.19 - 09:19

      Hallo ihr Lieben 😘
      Ich brauche eure Hilfeee
      Wir hatten um den 21.01. Gv - das Kondom ist ausgerutscht (ich habe aber seit Juli eine Kupferspirale!).
      Jetzt werden mich viele fĂŒr verrĂŒckt halten aber nach dem Gv hatte ich so ein komisches gefĂŒhl, als wĂŒrde ich schwanger werden! Einige Tage danach hatte ich so ein warmes GefĂŒhl im UL.
      Auf jeden Fall hatte ich dann am 29.01. Blutungen (2 Tage stark aber komischerweise schmerzlos). FĂŒr mich war das Thema abgeschlossen.
      Schon einige Tage spĂ€ter hatte ich UL ziehen und ich fĂŒhlte mich wie betrunken. Und dann kam der Tag, andem ich meinen geliebten Kaffee nicht mehr mochte (hatte ich bei allen SS!). Es kam mir alles etwas komisch vor - also hab ich einen Test gemacht - leicht positiv (hatte am Samstag eine Umfrage gestartet).
      Nun fĂŒhle ich mich immernoch schwanger, dazu kommt dass ich gestern einen FrĂŒhstest machte: leicht positiv (siehe Foto).
      Hab gestern am FA angerufen, kann aber erst nÀchste Woche hin.
      Aber rechnerisch kann das fast gar nicht sein! Ausser ich bin WÄHREND der Blutungen schwanger geworden ODER nachher (aber dann wĂ€ren die Tests noch nicht positiv).
      Was meint ihr? Hat jemand eine Àhnliche Erfahrung gemacht?

      Hab Angst dass es eine ELSS sein könnte :-( hatte im Juni 17 eine.

      Also ist das Kondom mehrfach abgerutscht oder wie? Du schreibst oben am 21. ist es verrutscht und ich gehe davon aus das es ansonsten nicht verrutscht ist? Oder habt ihr wĂ€hrend deine Blutung ohne Kondom miteinander geschlafen? Den Test kenne ich nicht und ich finde ihn auch nicht so recht positiv. Vielleicht in 2 Tagen nochmal testen und schauen ob dann was zu sehen ist. Mit kupferspirale und Kondom schwanger zu werden halten ich schon fĂŒr außergewöhnlich.

      • Nein sorry hab mich falsch ausgedrĂŒckt. Die Panne war nur einmalig. Und wĂ€hrend der Blutung hatten wir kein Gv, nur vorher und danach. Ich meinte, ob sich wĂ€hrend der Blutung ĂŒberhaupt etwas einnisten könnte?!

        • Also ich halte es eher fĂŒr unwahrscheinlich das sich bei dir was erfolgreich eingenistet hat, da ihr dich gut vorgesorgt habt VerhĂŒtungstechnisch. Hast du denn mal einen anderen Test gemacht? Ich sehe diesen zarten Strich schon auf diesem Test, aber ich glaub ihm nicht so recht. Notfalls wĂŒrde ich beim FA anrufen und fragen ob die Blut abnehmen können, dann hast du einen Tag spĂ€ter Gewissheit. Mein FA wĂŒrde das machen, aber das kann ja ĂŒberall anders sein.

          • Also ich finde deine Geschichte sehr interessant und solltest du tatsĂ€chlich schwanger sein muss ich mir fĂŒr die Zukunft eine andere VerhĂŒtung aussuchen. FĂŒr mich kommt nur die K. Spirale in Betracht.... ich wĂŒrde mich auf jedenfall freuen wieder von dir zu lesen, vielleicht in ein paar Tagen/Wochen unter dem Threat hier 😊

          Da noch ein anderes Foto

Also ich sehe zwar auch was hauchzartes aber auch wenn da wirklich HCG wĂ€re,ist es fĂŒr diesen Zeitraum sehr wenig
Wenn ihr nur diese Panne am 21.hattet und diese Blutung die du 8tage danach hattest,vielleicht eine einnistungsblutung war dann wÀrst du jetzt zwischen es14-22 und da schlÀgt ein Test bei intakter SS schon ziemlich sicher stÀrker an
Lass es am besten beim Arzt abklÀren

Top Diskussionen anzeigen