Total verwirrt

    • (1) 12.02.19 - 10:26

      Hallo ihr Lieben!
      Ich habe eigentlich einen sehr regelmäßigen Zyklus von 34 Tagen. Allerdings bin ich diesen schon bei 39. Sst habe ich schon gemacht, welcher negativ war und mein Eisprung war am 19. Zyklustag. Gestern habe ich beim Frauenarzt angerufen und diese sagte mir, dass sie mir noch bis Montag Zeit gibt und wenn meine Periode bis dahin nicht eingetreten ist, solle ich vorbeikommen. Sie sagte zudem, dass eine Ssw nicht ausgeschlossen ist und es sein könnte, dass die Tests einfach falsch waren und der Hcg Wert einfach noch nicht hoch genug. Was denkt ihr? Ist das möglich, wenn man den Test gemacht hat bei 4 Tagen überfällig?

      Liebe Grüße 😊

      • Hallo soophiee, wie hast du denn deinen Eisprung bestimmt? Wäre es möglich, dass er sich verschoben hat? Mit welchem Schwangerschaftstest hast du denn getestet? Es gibt leider einige, die von der Qualität her einfach nicht gut sind und dann nichts anzeigen, wo andere längst positiv sind.

        • Also mein Eisprung war laut Ovu um den 19.2... Und ich hatte einen Sst von Onestep, welche ja nicht so super sind, aber vor 2 Tagen einen von Clearblue 😕 Das komische ist nur, dass ich seit Tagen total empfindliche Brüste habe, Ziehen im Unterleib und Stimmungsschwankungen. Bin wirklich verwirrt mittlerweile 😕🙈

Top Diskussionen anzeigen