Eisprung verschoben

    • (1) 12.02.19 - 13:49

      Hallo,

      Wenn der Eisprung 3/4 Tage später kommt als erwartet, kann man mit der Mens dann dementsprechend auch 3/4 Tage später rechnen? Oder kann es einfach sein dass die Lutealphase einfach kürzer ist als "der Durchschnitt"?

      Hätte laut App meine Tage am Samstag bekommen sollen, bis jetzt ist noch nichts da. Test heut früh war allerdings negativ. Eisprung war gefühlt am 31.01 (ZS spinnbar und Ziehen im Unterleib). Eigentlich müsste ein Test jetzt schon was zeigen, oder?

      Liebe Grüße

      • Ich hatte meinen ES AM 31.01. und der war eine Woche verspätet laut Ovus.
        Dementsprechend kommt die mens normalerweise auch später. Ca 2 Wochen nach dem ES.
        Der Test kann schon was zeigen, muss aber noch nicht sein ;)

        • Danke für deine schnelle Antwort.
          Dann bist du vermutlich genauso hibbelig. Also testet du erst am NMT?

          Hm, bin so unsicher. Letzten Zyklus hab ich den Eisprung mit Ovus ermittelt, war auch vier Tage später, aber die Mens kam trotzdem wie "ursprünglich".

          Es heißt wohl einfach abwarten, solange die Mens nicht kommt habe ich noch Hoffnung.

          Drück dir die Daumen!

          • Ja total!
            Ich hab gestern morgen getestet u der Test war negativ. War dann ganz frustriert und hab heute lieber nicht getestet. Würde aber so gerne wissen ob es schon geklappt hat! 🙊

              • Herzlichen Glückwunsch! Das freut mich sehr! Genieß es 😊

                Ich hab gestern nochmal negativ getestet. Aber du machst mir auf jeden Fall Hoffnung :)
                Am wie vielten Tag nach dem ES bist du heute?

Top Diskussionen anzeigen