Gebärmutter-, Bauchspiegelung an ES+10

    • (1) 13.02.19 - 15:34

      Hey ihr lieben.
      Am 21.2 hab ich eine Bauch-, und Gebärmutterspiegelung und bin dann ES+10.. meint ihr ich könnte dann morgens vor der OP einen Frühtest wagen? Oder ist das sowieso zu früh?
      Danke ❤️

      Hallo! Genau aus dem Grund macht man das in der ersten zyklushälfte eigentlich. War bei mir bewusst so ausgelegt. Alles Gute!

    Hiii ja eigentlich macht man das in der ersten Zyklushälfte 🤨 warum wartest du nicht bis nach dem Urlaub ? Ich habe auch es warten müssen , ich wollte schon im Dezember, aber hab einen Termin zum Gespräch erst für anfang Januar bekommen , na toll hab ich gedacht , dann lasse ich kurz danach machen , nach dem Gespräch , aaaaber nein auch hier musste ich warten bis ende Januar 😔es geht leider nicht immer so wie wir uns wünschen oder vorstellen . Die Ärzte damals fragte mich wann ich meine Mens etwarte und meinte noch das muss kurz danach passieren mit dem BS & GEbärmutter Spiegelung 🤷‍♀️ich weiß diese warterei macht einen zu schaffen , nerven liegen eh schon blank Test hier ,Test her .. aber an deiner stelle hätte ich das doch lieber in der ersten Hälfte gemacht .Dir noch alles gute für OP , drücke dir die Daumen ☘️☘️☘️ Lg

    • Alles Gut.. hab mit dem FA jetzt telefoniert und am Freitag haben wir noch ein Gespräch! Er sagte mir das man die Spiegelung auch in der 2.ZH durchführen kann aber dann nur mit einer vorherigen HCG-Bestimmung.. also alles gut! ☺️

(13) 13.02.19 - 19:25

Ich bin auch der Meinung dass du dir Blut abnehmen lassen solltest anstatt eines Tests.. im Blut ist das HCG konzentrierter, da kann man oft an +10 schon was sehen

Top Diskussionen anzeigen