Zykluslänge. Was meint ihr?

    • (1) 15.02.19 - 16:17

      Hallo. Ich dachte eigentlich immer ich hab nen regelmäßigen Zyklus von 28 Tagen ( 4 Tage Periode).
      Aber hab mal einen Kalender geführt seid ich die Pille nicht mehr nehme und dann kam das Problem...
      In jedem Eisprungrechner wird nach der Länge oder dem DURCHSCHNITT gefragt.
      Was würdet ihr sagen, was mein Durchschnitt ist?

      ( Bild geht nicht, darum hier die Zahlen)
      25, 30, 26, 24, 29, 24, 27, 28, 25, 27, 25, 27, 25, 27, 23......

      Danke schonmal

            • (5) 15.02.19 - 16:36

              Ich bekomme auch vielleicht am Wochenende oder so meine Mens 😭
              Ich denke vielleicht auch 2 Tage später, glaube ES hat sich verschoben...
              Wobei ich diesmal gar nicht die sonst sehr typischen vorboten habe für die Mens 🤔

              • (6) 15.02.19 - 17:06

                Ich hatte letzte & diese Woche leichten Schwindel, bisschen Übelkeit und Müde ( aber das bin ich immer 😅) und dazu ein ziehen um UL. Einmal besonders nachdem ich vom Stuhl hoch wollte. Sonst ziehen in der Leiste. Aber ab heute so ein Dauerdruck wie vor der Mens.
                Dann drück ich uns mal die Daumen das die rote Welle weg bleibt

                • (7) 15.02.19 - 17:21

                  Ok, mit Schwindel kann ich mit halten. Aber das habe ich ständig.
                  Normale Anzeichen, das die Mens kommt sind bei mir: brüchige und blätzernde Fingernägel (immer) und schmerzende Brüste. Hab beides diesmal nicht. Ich warte eigentlich täglich drauf 😂.
                  Bin mir ohnehin nicht sicher ob es bei uns noch mal klappt. Die Umstände haben sich etwas geändert. Dir drücke ich mal die Daumen 👍👍👍

                  • (8) 15.02.19 - 18:25

                    Wie meinst du das mit den Umstäden?
                    Und danke 😃

                    • (9) 15.02.19 - 18:42

                      Mein Mann ist an Hodenkrebs erkrankt. Ein Hoden inkl Nebenhoden und Samenstrang mussten entfernt werden im November. Der übrige Hoden war bisschen in Mitleidenschaft gezogen. Der Arzt riet uns vorher, Samen kryokonservieren zu lassen. Dafür hatten wir bei Diagnose Stellung allerdings keinen Kopf. Jetzt schauen wir mal ob es klappt. Ist ja noch ein Hoden übrig. Und wenn nicht, ist es zwar sehr schade, da wir gerne noch ein kleines Wunder gehabt hätten, aber mir ist auch die Gesundheit meines Mannes wichtiger.

                      • (10) 16.02.19 - 13:59

                        Der Mann einer guten Freundin hat das auch. Kind 1 ist fast 2 und einen neuen Wurm hat sie auch wieder im Bauch.
                        Ich drück euch die Daumen.
                        Ich hab heute die Mens bekommen.

      (11) 15.02.19 - 16:26

      28

Top Diskussionen anzeigen