Bin ich schwanger?

    • (1) 16.02.19 - 12:39

      Hallo ihr Lieben,
      ich habe gestern schon fleißig mit euch geschrieben weil ich einen ganz zart positiven Sst gemacht habe.
      Heute bin ich an Nmt. Gerade eben hab eich weißen dicken Ausfluss im Slip gehabt und bräunliche ganz zarte Fäden/Schmiere am Klopapier.
      IdR habe ich vor der Periode starke Krämpfe und dann schwups blute ich stark....
      Ich möchte so gerne schwanger sein, habe aber Angst dass meine Periode jeden Moment einsetzt. Die Zeichen standen so gut.
      Mit einem weiteren Test wollte ich bis mind. Morgen warten.

      Bitte helft mir mit euren Erfahrungen.

      Sonstige Anzeichen:
      - extreme Stimmung, extreme Reizbarkeit
      - Ziehen im Unterleib und pieksen seit einer Woche ca
      - immer mal wieder kurze Übelkeit zwischendurch
      - Blähungen mal doll mal weniger, seit einer Woche aber totaler Blähbauch
      - Kopfschmerzen seit gestern

      Die Anzeichen die du hast,hatte ich nur in der Ss. Original so wie du.

      • Ich hoffe wirklich stark, dass dass Leben dieses Mal bleiben möchte und die Regel nicht einsetzt.
        Wie viele Kinder hast du schon?

        Danke für deine Antwort!

        • Ich habe noch keine Kinder. Hatte im November eine Fehlgeburt in der 10. Woche 😭 Aber wir sind fleißig am basteln. Für diesen Zyklus habe ich ein gutes Gefühl weil ich endlich wieder meinen Es gespürt habe. Ich denke du bist schwanger.

          • Das tut mir so leid. Die Gefühlsebene ist dann bestimmt schlimm, oder?
            Ich wünsche dir sehr, dass es geklappt hat. Welcher ZT bist du?

            Der Austausch hier tut gut. Egal wie es ausgeht. Man ist nicht alleine. ❤

    Hier noch einmal der Sst von gestern ES+12
    (ZT 31)

    (13) 16.02.19 - 13:09

    Es 12. Der Test sieht schon gut aus.

(14) 16.02.19 - 13:08

Naja, ich dachte meine Regel kommt und da ich auf Arbeit war und leichte Krämpfe hatte, habe ich vorsichtshalber Buscopan+ genommen. Bevor die Krämpfe schlimmer werden. Da es die ersten zwei Tage nach dem Weihnachtsurlaub waren, an denen ich wieder gerarbeitet habe, dachte ich "mein Gott bist du müde" .. schwups Red Bull getrunken.
Im Nachhinein war mir klar, dass es weder Urlaubsträgheit war noch Periodenschmerzen.
Dann war Samstag... ich dachte hey.. Letzten Monat nen zyklus von 38 Tagen, bevor ich mich noch 6 Tage verrückt mache, teste ich einfach.. zweiter Strich🤩.
Es ist natürlich emotional ein Unterscheid ob geplant oder nicht. (Sonst hätte ich weder Tablette genommen noch Red Bull getrunken) .

Ich konnte es kein bisschen von meiner üblichen PMS unterscheiden, da das eben auch jeden Monat anders war.

Ich drücke dir von Herzen die Daumen 🍀
Teste morgen nochmal.

Lg

Top Diskussionen anzeigen