ES+7, wer kennt das?

    • (1) 16.02.19 - 19:54

      Hallo ihr lieben,
      hatte letzten Samstag meinen ES und an dem Tag auch GV. Habe mein Eisprung deutlich gespürt an dem Tag. Am Mittwoch dann bin ich in unser neues Auto gestiegen und mir ist so schlecht geworden von dem Neuwagengeruch mir war den ganzen Abend noch richtig schlecht. Mein Freund hat den Geruch auch als nicht unbedingt angenehm empfunden, also wer weiß aber mir war auf jeden Fall richtig schlecht. Dann war die anderen Tage Ruhe. Heute dann auf Arbeit hab ich gemerkt das ich leichten bräunlichen Ausfluss habe, aber nur so beim „abwischen“. Meine Regel müsste aber erst am 25. kommen. Seit Anfang der Woche kann ich auch nachts nicht einschlafen und bin tagsüber nur müde, aber muss nicht wie andere in der frühschwangerschaft auf Toilette oder so. Jetzt aktuell liege ich wieder mit Übelkeit auf der Couch. Es fühlt sich so flau im Magen an.

      Kennt ihr das? Sind das vielleicht Anzeichen für eine Schwangerschaft was meint ihr?

      Guten Morgen 🙋🏻‍♀️☕️
      Bei mir ist diesen Zyklus auch alles verrückt. Ist unser 9. ÜZ und ich hatte in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag starke Übelkeit mit Brechreiz die mich nicht schlafen ließ. Das war bei ca ES+3/4. Mir war dann morgens noch ne Weile flau im Magen und dann war es genauso schnell wieder vorbei wie es kam. Und gestern hatte ich dann einmal ein wenig hellen rosa Ausfluss der aber auch wieder weg ist. Ich mache mir da keine große Hoffnungen, aber es wäre ja einfach mal zu schön wenn es geklappt hätte. Mens sollte bei mir am 24./25. eintrudeln (hoffentlich nicht). Ich hibble also auch mit und drücke uns allen ganz fest die Daumen 🍀✊🏼

Top Diskussionen anzeigen