Verdunstunglinie?

    • (1) 18.02.19 - 15:16

      Hallo Zusammen,

      Ich gehöre zu den momentanen Hibblerinnen und bin bisher nur anonyme Mitleserin gewesen.
      Ich hatte 2018 einen MA und versuche seitdem wieder schwanger zu werden.
      Mit dem CB Monitor habe ich einen (hoffentlich) guten Überblick über meinen Zyklus.
      Leider wurde bei mir eine GK Schwäche festgestellt, deshalb unterstütze ich die zweite Zyklushälfte mit Famenita 200 und Bryophyllum.

      Jetzt meine Fragen können diese Medikamente einen SS Test beeinflussen?

      Die letzten Monate waren diese immer blütenweiß, selbst nach der abgelaufenen Zeit.
      Die auf dem Bild sind von Rossmann, die Testa med. Und darin steht alles was nach 10 Minuten abgelesen wird ist ungültig.
      Beide Tests waren so unterhalb der 10 Minuten Grenze.
      Ein Ovu-Orakel war heute auch leicht zu sehen.

      Können es dennoch Verdunstungslinien sein?
      Irgendwie fühle ich mich nicht schwanger sondern eher als würde ich meine Tage bekommen.

      Ich würde mich über eure Erfahrungsberichte freuen.

      Liebe Grüße

      Hier nochmal ein Einblick in meinen Zyklusmonitor.

      Nochmal Liebe Grüße #winke

      • Die Tests sind für mich positiv. Die One steps schlagen immer sehr spät an. Daher würde ich mir an deiner Stelle keine Gedanken machen. Mache einfach morgen einen Digi Test.

        Viel Glück und alles Gute.

    Zweiter Versuch Foto vom Monitor ... #augen

Top Diskussionen anzeigen