Drache gelandet - App verschiebt fruchtbare Zeit

    • (1) 19.02.19 - 08:03

      Guten Morgen ihr Lieben. ☀️

      Ich hatte das erste mal nur einen 28 Tage Zyklus. Sonst immer über 30. jetzt zeigt mir die App jedoch an, dass meine nächste fruchtbare Zeit direkt an die mens anschließen soll. (Siehe mens bis 26.2. und ab 27.2. fertilität angezeigt).
      Kann das überhaupt sein? Sonst lagen immer ein paar Tage dazwischen. Sogar ne Woche.

      Ich Danke für ein paar Antworten. 🤗

      • Welche App verwendest du? Hol dir Mal Flo, die schaut nach deinen letzten Zyklen und passt das automatisch an

        • Ich nutze Femometer. Bin bis jetzt auch sehr zufrieden damit, es übernimmt die Tempi halt auch direkt :D

          Wenn ich die Tempi dann messe, verschiebt sich dann ja sicher auch wieder. Aber kann das halt überhaupt sein, dass sich die Fertilität an die Mens anschließt?

          • Ja, das kann sein, bei recht kurzen Zyklen oder längerer Menstruation.

            Die Mens kommt so um die 14 Tage nach dem Eisprung, wenn der Zyklus jetzt 28 Tage lang ist und die Mens 8 Tage da ist, schließt sich die fruchtbare Zeit direkt an die Mens an. Rechnerisch ist das also korrekt, was dir die App anzeigt. Obs in der Realität auch so eintritt wirst du sehen.

            Voraussetzung dafür wäre ja, dass deine Mens tatsächlich so lang ist und dass dieser Zyklus auch wieder nur 28 Tage lang sein wird.

Top Diskussionen anzeigen