Agnus Castus bei positivem SST

Thumbnail

Hallo zusammen,

Obwohl es diesen Monat gar nicht so gut aussah, habe ich heute mal bei schätzungsweise ES+13 einen Test gemacht. Und er sieht für mich sehr positiv aus 😍
Ich nehme bisher Agnus Castus. Würdet ihr das jetzt direkt absetzen? Ich habe solche Angst, dass es doch noch wieder abgeht..

1

Herzlichen Glückwunsch. 🎈 Ich würde beim Frauenarzt nachfragen.

2

Huhu.
Herzlichen Glückwunsch 😊💐🎉
Ich habe mich mal schlau gelesen:

Was muss ich bei der Einnahme beachten?
Mönchspfeffer-Präparate bekommst Du rezeptfrei in der Apotheke. Trotzdem ist es wichtig, dass Du vor der Einnahme mit Deiner Frauenärztin sprichst. Sie kann feststellen, ob Du zu hohe Prolaktinwerte hast oder andere Probleme, die mit dem Mönchspfeffer behandelt werden können. Bei hormonabhängigen Krankheiten wie z.B. Endometriose oder bestimmten Formen von Brustkrebs sollte Mönchspfeffer nicht eingenommen werden. Und auch nicht in der Schwangerschaft und der Stillzeit, da die Wirkstoffe hemmend auf die Milchbildung wirken können.

Frag aber lieber nochmal bei deiner Ärztin nach.🙂

Alles gute und eine schöne Kugelzeit.

Lg

3

Glückwunsch, ich habe ihn bei beiden ss nach positivem test gleich abgesetzt.

4

Sofort absetzen

Alles alles liebe

5

Vielen Dank für eure Antworten und die guten Wünsche. 😘 Dann setze ich es erst einmal ab und teste nächste Woche nochmal.

6

Oh herzlichen Glückwunsch!!! Ich nehme seit Montag (Sonntag Abend hat die Mens begonnen) Agnusfemina. Soll man das den ganzen Monat nehmen? Hast Du noch etwas anderes genommen? Ich hoffe bei uns klappt es nun auch endlich.

7

Danke!
Ich habe durchgehend jeden Morgen eine Tablette genommen. Wüsste nicht, dass man das während der Mens absetzen sollte oder so.
Drücke dir und allen anderen natürlich die Daumen, dass es auch bald klappt! 🤗