Clomifen ohne PCO - Erfahrungen

    • (1) 21.02.19 - 12:53

      Hallo,

      meist liest man hier von Clomifen nur im Zusammenhang von PCO. Bei mir liegt nur eine geringe Gelbkörperschwäche vor. Ich werde jetzt diesen Zyklus zum ersten mal Clomifen nehmen. Welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht?

      Lg

      Ich hab auch kein PCO, dennoch hab ich es von meiner FA verschrieben bekommen weil es nach 13 Monaten immer noch nicht geklappt hat, obwohl wir beide jung und gesund sind. Hat dann im ersten Clomizyklus sofort geklappt 😊 Kind ist nun 3 Jahre alt und wünscht sich ein Geschwisterchen. Leider waren meine letzten 2 Clomizyklen erfolglos und ich pausiere nun und lass mich überraschen, ohne Hormone, ohne Druck und nur mit viel Liebe 🥰 Clomi ist ne gute Sache um den Körper „anzustupsen“. wünsche dir viel Glück!

    • Hab auch kein pco... Hat einmal nach dem 1. Clomizyklus, also im Pausenzyklus, geklappt - leider früher Abgang.

      Dann erstmal komplett pausiert und nach 3 Zyklen wieder clomi genommen und zusätzlich Iui machen lassen - klappte wieder im 2. Zyklus.

      Nun haben wir einen schon 2 jährigen Sohn 😉

      Hey, ich habe mit Clomifen schlechte Erfahrung gemacht. 2 Zyklen mir Eisprung an Tag 8, viel zu früh. Und der 3. Zyklus endete mit fetter Zyste...
      Bei mir waren Clomifen fehl am Platz

    Ich habe pco und in der kiwu chlomi bekommen ich bin nicht schwanger geworden hatte aber schon recht starke Nebenwirkungen. Allerdings auch schöne follikel... manchmal wird chlomi zur besseren eireifung verschrieben. Auch ohne pco... Ich drücke dir Daumen. ;)

Top Diskussionen anzeigen