ES+10 pos. SST abends SB

    • (1) 22.02.19 - 10:57

      Hallo ihr Lieben,
      Wie oben die Überschrift schon verrät habe ich gestern an Es+10 morgens das 1. Mal positiv getestet(facelle von rossmann). Die Linie war nur einen Hauch zu sehen, sodass ich nicht erkennen konnte ob grau oder rosa. Jedoch war sie gleich da. Dennoch vermutete ich eine VL da ich leichte Unterleibsschmerzen hatte. Abends kam dann eine bräunliche SB dazu welche aber nur beim abwischen bemerkt wurde. Auf der Slippi war auch heute morgen nichts. Heute morgen gegen 6 Uhr mit MU neu getestet (war aber um 3 schon mal pinkeln) wieder nach ca 1min eine zarte Linie sichtbar. Gegen jetzt um 10:30 uhr nochmal mit presense getest und die rosa linie war auch wieder binnen einer Minute sichtbar und dieses mal sogar auch auf dem bild sichtbar. Die SB ist leider immernoch etwas da. Hoffe natürlich einfach, dass die von der Einnistung oder so kommt aber da sollte das Blut ja eigentlich hellrot sein.
      Hatte das eine von euch auch schon so?

      • Ich hatte das bei meiner ersten Schwangerschaft und etwas mehr als Schmierblutung und dachte somit auch nicht, dass ich schwanger sein könnte. Unsere maus ist heute fast 4 1/2 Jahre 😍

        (3) 22.02.19 - 11:20

        Hatte ich letzte Woche genau so wie du! Würde beim FA anrufen und es abklären. Ich hab direkt Progesteron bekommen und dadurch ist es schnell besser geworden!

        Liebe Grüße

Top Diskussionen anzeigen