Muss mich mal ausheulen....

    • (1) 22.02.19 - 11:47

      Hallo ihr lieben,

      Ich muss mich mal ausheulen. Dieser Zyklus raubt mir den Nerv, dabei wollte ich mich endlich mal entspannen.

      Diesen Zyklus habe ich meinen ES nicht bestimmt, also keine Tempi und keine Ovus (bzw einen)

      Laut App hätte er aber am 06.02. sein sollen. Am 04.02. hatte ich einen extrem starken Mittelschmerz (habe ich immer)
      Da ich irgendwie dann doch nicht die Füße stillhalten könnte habe ich am 07.02 doch einen OVU (Clearblue) gemacht. Supernegativ. Dachte also „ gut Eisprung schon durch, passte ja die letzten Zyklen immer mit der App und Mittelschmerz und Tempi“

      Am 20.02. wäre jetzt NMT gewesen. Aber bisher nix. Am 18. hatte ich nen Test gemacht, war mir die ganze Zeit sicher, dass es diesen Monat auf keinen Fall geklappt hat (Inneres Gefühl) hatte auch wie immer kurz nach ES PMS Symptome. Die habe ich immer, sogar inkl. Morgenübelkeit usw. dann kurz und während der Mens richtig dolle Krämpfe. Mein Zyklus war die letzten Monate nie länger als 31 Tage, heute ist Tag 33 und bis auf ein leichtes Druckgefühl habe ich nix. Also genervt doch noch mal Test mit 2. Urin gemacht. Sind KTX7. Da hatte ich noch nie VLs aber jetzt so minischatten. Nur wenn ich SS wäre dann müsste man die ja wirklich sehen 🙄
      Ich hatte mir für den nächsten Zyklus Ovaria und Bryo bestellt und will jetzt unbedingt loslegen. Und genau jetzt ärgert mich der Drache weil er nicht kommt.

      Hatte jemand von Euch sowas schon mal? Ab wann würdet ihr zum Arzt gehen wenn die Mens ausbleibt ihr aber nicht schwanger seid?

      Foto von den Tests hab ich mal angehängt. Im Original sind auf beiden Schatten drauf, aber für mich sind die Negativ

      • Also ich sehe die auch .... teste doch nochmal in 2 Tagen vll hat es ja aufgrund dessen geklappt das du einfach mal an nichts gedacht hast 🤗 ich drücke dir die Daumen .... 💕

        • Ich hab nur Angst, dass ich jetzt doch das erste mal die berüchtigten VLs auf den KTX7 habe. Da berichten ja ganz viele von, ich hatte das aber bisher noch nie. Ich wollte mich endlich ja nicht verrückt machen und jetzt das. Zumal ich auch Angst habe, das irgendwas nicht stimmt, da ich ja wenn schon viel mehr HCG im Urin haben müsste. Das ist wirklich blöd so. Ich habe noch einen Clearblue Digital ohne Wochenbestimmung zu Hause, will den aber nicht verballern.

          • Schau mal du sagst ja das du diesen Monat nichts gemacht hast dann weißt du auch nicht zu 100% wann dein ES war oder 😉
            Also kann sich ja auch alles verschoben haben,dann macht es Sinn das deine Tests noch nicht stark genug sind
            Ich drücke dir die Daumen

      Ich würde mir noch einen anderen Test kaufen und morgen früh nochmal testen, ein günstiger aus der Drogerie tuts ja - so richtig negativ sind die Tests nicht!

      • Welcher wäre denn aus der Drogerie vernünftig? Wir haben hier ein Rossmann wenn ich ein bisschen fahre. Dad mit dem verschieben passt natürlich nicht zum Mittelschmerz, aber wer weiß was mein Körper da mal wieder gemacht hat. Das blöde ist auch, dass ich es nicht hinbekommen habe mal mit dem 1.Morgenurin zu testen. Irgendwie bin ich die ganze Woche zwischen 5 halb 6 hoch zum Pipimachen, das hab ich sonst nie. Aber da im Halbschlaf nen Test zu machen kam mir nicht in den Sinn.

Top Diskussionen anzeigen