Sst clear blue

    • (1) 23.02.19 - 19:46

      Hallo Mädels, welcher Test von cb schlägt am frühesten an und wann?? Wer hat Erfahrungen mit cb digital, cb mit wochenbestimmung und dem facelle stick frühtest??

      • Huhu,

        Der CB mit WB ist ein Frühtest, der ohne WB nicht.

        Der mit WB hat bei mir an ES+10 schwanger 1-2 angezeigt.
        Der Facell teststreifen, hatte eine ganz schwache Linie an ES+10

        • Danke für deine Antwort! Und Glückwunsch, wie weit bist du?? Hast du mit facelle und CB wochenbestimmung getestet? Beides an ES+10 mit MU??

          • Ja, habe mit beiden an ES+10 getestet.
            Morgenurin der Facell und z1pharma hcg 10ner, beide ne sehr zarte Linie.
            Den CB mit WB habe ich mit mittagsurin gemacht (wenig getrunken und ca 5 std eingehalten)

            Leider bin ich nicht mehr SS, das war im November, leider musste die SS in der 9SSW beendet werden(Molenschwangerschaft)

            • Oh nein wie schrecklich, das tut mir sehr leid 😓 was ist passiert??

              • Der Arzt in der Klinik sagte, das die Eizelle von 2 Spermien befruchtet wurde, dadurch kann sich zwar erst mal ein Dottersack bilden, manchmal auch ein Embryo, aber die Zellen, die die Plazenta bilden verändern sich krankhaft, bilden Bläschen und wuchern sehr schnell, durch das HCG und die gut durchblutete Gebärmutter.
                Der Arzt sagte, das es ein Schwangerschaftsbedingter Tumor ist.
                Die SS muss beendet werden, da die Zellen extrem schnell wuchern und auf andere Organe streuen können. In den meisten Fällen ist dies Gutartig, in sehr seltenen Fällen Bösartig, so das ne Chemotherapie gemacht werden muss.
                Bei mir war es Gott sei dank Gutartig.
                Ein mutmaßlicher Embryo war zu sehen, durch das wuchernde Gewebe, ist der Ultraschall aber recht schwierig. Aber letztlich überlebt da kein Embryo, da er nach einer Weile nicht mehr versorgt, da die Plazentazellen entarten und zum anderen.
                Oft bildet sich auch gar kein Embryo, da ein doppelter väterlicher Chromosomensatz vorliegt.

                Ich nage immer noch daran, denn wir versuchen seit 1,5 Jahren, ein Geschwisterchen zu bekommen. Im Mai hatte ich dann einen Frühen Abgang und im Dezember müsste die SS wegen der Molen SS beendet werden.

                Und an die, die das Lesen, keine Sorge, eine Molen SS ist wirklich selten.

    Ich kann auch den CB mit WB empfehlen, der hat bei mir an ES+11 mit MU direkt angezeigt :-)

Ich habe 2 Tage vor NMT mit dem Clearblue mit WB am Nachmittag getestet ,,2-3,, paar Tage später nochmal mit einem billigen aus der Apotheke , wobei beide Linien gleich stark waren

Top Diskussionen anzeigen