Tage um den ES- wie fühlen sich Mittelschmerzen bei euch an?

    • (1) 24.02.19 - 18:22

      Hallo ihr Lieben 🙋🏻‍♀️
      Meine Frage steht ja schon im Betreff.

      Ich mache keine Ovus, keine Tempi oder Ähnliches. Laut Urbia Eisprungkalender ist mein ES am Mittwoch. Habe seit 2 Tagen Mittelschmerz, fühlt sich an, als würde die Periode kommen. Heute fühle ich zu dem einen „Druck nach unten“ und es fühlte sich nach dem GV „geschwollen“ an.
      Kennt das jemand?

      Ich danke euch für eure Erfahrungen. Liebe Grüße und einen entspannten Sonntag noch 😀

      🙋🏻‍♀️ Bambi 🍀

      • Ich merke meinen ES nur an schmerzenden Brustwarzen, ab Tag des ES 😅

        LG Luthien mit ⭐

        (3) 24.02.19 - 18:48

        Bei mir fühlt sich das an wie Messerstiche. Es geht langsam los mit leichtem Ziehen, meist rechts. Am ES Tag habe ich dann diese Messerstiche und danach bleibt das leichte Ziehen bis zur Periode.

        Hallo,
        bei mir ist es ein schmerzhaftes Ziehen bis zum Po.Dauert meist nur etwa eine Stunde, danach habe ich noch ein paar Stunden einen empfindlichen Bauch. Diesmal war es die linke Seite, sonst meistens rechts. Wurde auch auch schon einige Male vom FA bestätigt.
        LG

      • Bei mir fühlt es sich immer an wie eine dicke Luftblase im linken Unterleib. Ziemlich unangenehm ... und meine Brüste schmerzen immer ganz schrecklich. Aber du siehst- bei jedem fühlt es sich anders an :D das mit dem Geschwollen sein nach dem Sex kenne ich auch, das habe ich aber jedes Mal, deswegen kann ich das nicht als ES-Signal werten.

        Liebste Grüße

        (6) 24.02.19 - 20:04

        Hallo bei mir wahr es und ist😊für Zirka 15-40 Minuten starge UL Schmerzen, dieses mal also der letzte ES wahr heftig ich dachte ich bekomme wehen 😂 sonst ist es leichte ul Schmerzen bei mir. Ich vermute es kommt da von weil ich großes Folieke hatte 🤔🧐. Vielleicht ist meine Vermutung auch irrsinnig.

Top Diskussionen anzeigen