ZuverlÀssiger Ovutest gesucht

    • (1) 01.03.19 - 09:31

      Hallo zusammen

      Bis jetzt hatte ich immer Pech bei der Wahl meiner Ovutests. Die meisten waren zu schwach oder funktionierten nicht richtig... Oder liegt es an mir? 😔

      Mit welchen Ovutests habt ihr gute Erfahrungen gemacht? Welche Marke wĂŒrdet ihr empfehlen?

      • (2) 01.03.19 - 09:55

        Ich nehme nur die digitalen von Clearblue. Striche raten macht mich einfach kirre. Und da ist entweder ein Smiley oder eben nicht 😉 ich hab die pinken. Bei Kind 1 hat es damit im ersten ÜZ geklappt. Hoffe dass es dann diesmal auch wieder schnell geht

        • (3) 01.03.19 - 11:56

          jaaa das Raten war fĂŒr mich auch sehr anstrĂ€ngend. 😌 Das klingt wirklich gut, werde es damit probieren, auch wenn diese recht teuer sind im Vergleich zu den anderen...

      (4) 01.03.19 - 10:49

      Hattest Du schon mal die David-Tests (z. B. von Amazon)? Die sind sehr sensibel (10er). Man testet am besten einmal vormittags (kein Morgenurin) und einmal abends - dann verpasst man den Anstieg nicht (die Testlinie wird gleich dunkel/ dunkler als die Kontrollinie.

      Die Clearblue Digis sind eindeutiger aber wenn man keinen regelmĂ€ĂŸigen Zyklus hat wird’s teuer plus: fĂŒr manche sind sie nicht sensibel genug und sie können keinen Anstieg/ kein Max (beim lila Test) erreichen.

      Alles Gute! đŸ’œđŸŒ·
      Lieber Gruß
      Elli

      • (5) 01.03.19 - 11:57

        Nein die David Tests habe ich noch nicht ausprobiert, aber schon davon gehört. Nur konnte ich diese nirgendwo finden. Jetzt weiss ich woâ˜ș

        Danke das wĂŒnsche ich Dir auchâ˜șïžđŸ€

    (6) 01.03.19 - 11:54

    Ich kann dir auch den Ovulationstest von Clearblue (rosa) empfehlen. Hat bei uns super geklappt.

    LG Pusteblume.85

(10) 01.04.19 - 11:30

Guten Morgen...
Ich benutze seid 2 Zyklen den Clearblue Fortschrittlich und Digital... Bislang laut Ovutest kein Eisprung. Beim nachlesen festgestellt... Die Empfindlichkeit liegt bei 40mIU / ml... Habe oft gelesen das andere Ovus mit 10 oder 20 mIU/ml messen...?

Bin zu einer Kinderwunsch Praxis gegangen, da ich Ü40 (2fache Mama) bin... Hormonstatus völlig in Ordnung und heute zum Ultraschall gewesen... Eisprung heute Nacht /morgen frĂŒh zu erwarten... Der Clearblue hat mit Morgenurin negativ getestet... (schön nach Anweisung gemacht).

Zyklus ist regelmĂ€ĂŸig... 26 Tage...
Ich war auf eine Art sehr erleichtert... Anderseits bin ich enttÀuscht, das der teure Ovutest nicht anschlÀgt... Brauche wohl empfindlichere TeststÀbchen...

Keep Calm, because we can do this... 😉

Top Diskussionen anzeigen