Im MĂ€rz aussetzen? đŸ˜đŸ€”

    • (1) 03.03.19 - 18:18

      Hey, ich wollte mal hören ob jmd. bewusst aussetzt in diesem Zyklus um kein Dezember-/ Weihnachtsbaby zu bekommen?
      Unser Plan war so. Nicht mal wegen Weihnachten allein, aber im Dezember und auch Anfang Januar sind fast alle (!) Familiengeburtstage bei uns und es nervt jedes Jahr aufs neue, wenn ich so ehrlich sein darf.
      Nun hab ich gerechnet, ET wĂ€re der 7.12. Das fĂ€nde ich (auch alles bis 17.12.) noch okay. Da wĂ€re fast der April zum Aussetzen zu ĂŒberlegen.
      Geht es wem Àhnlich?

      • (2) 03.03.19 - 18:21

        Hallo,
        Also ich möchte auch kein weihnachtsbaby aber deswegen eine Pause machen?! Nein nachher wÀre das vllt der perfekte Monat gewesen wo es klappt... Ich lasse alles auf much zu kommen und es passiert wenn es passiert...

        • (3) 03.03.19 - 18:24

          Bin hin- und hergerissen und tue mich auch schwer. Es kann eh durch alle möglichen UmstĂ€nde im Prinzip ja anders kommen😕

          • (4) 03.03.19 - 18:27

            Richtig... Dann ist Termin vllt im Januar kind kommt 2 3 Wochen zu frĂŒh schwup ist Weihnachten... sowas kann man nicht planen

      (5) 03.03.19 - 18:23

      Nein, ich nehme ein Baby, wann immer es kommen möchte.

      Kannst es sowieso nicht beeinflussen.

      Ich bin 9 Wochen zu frĂŒh auf die Welt gekommen.

      LG Luthien mit ⭐

      • Geht mir genauso ❀!

        Mein Sohn ist 2017 6 Wochen frĂŒher geboren und damit haben wir auch garnicht gerechnet. Zum GlĂŒck ist alles gut!

    (7) 03.03.19 - 18:31

    Ich setze nicht aus. Habe sowieso unregelmĂ€ĂŸige Zyklen und wenn es an Weihnachten kommt dann ist es so. Man kann ja auch bis 14 Tage drĂŒber sein oder sein Kind ein paar Wochen zu frĂŒh bekommen. Ich bin einfach froh wenn ein gesundes Baby zu uns kommt und die Schwangerschaft unkompliziert ist.

    Verstehe aber auch alle die aussetzen.

    Liebe GrĂŒĂŸe
    Loreley mit Prinzessin 11/16 und Sternchen 01/18

    (8) 03.03.19 - 18:38

    Hi, ich wollte eigentlich auch aussetzen. Habe mir dann aber auch gedacht, dass ich dann zwei Monate aussetzten mĂŒsste, bei mir wĂ€re es April + Mai (MĂ€rz ist bei mir ET 21.11 soviel lĂ€nger dĂŒrfte das Kind ja nicht drin bleiben).
    Aber mein Mann hat mir schon ziemlich deutlich letzten Monat zu verstehen gegeben, dass er JETZT ein Baby möchte đŸ€­ also nehmen wir ebenfalls alles. Ich hoffe einfach, dass es nicht direkt an Weihnachten, Silvester kommt und gesund und munter ist.
    Oder eben, dass es hoffentlich diesen Monat klappt und ich mir darĂŒber keine Gedanken machen muss đŸ™ˆđŸ€­

    (9) 03.03.19 - 18:58

    Ich hatte bei meiner Tochter am 26.12 ET! Und ich persönlich Finde das ĂŒberhaubt nicht schlimm, ganz im gegenteil ich finde es sogar sehr schön! Aber das muss jeder fĂŒr sich entscheiden! Glg

    (10) 03.03.19 - 19:04

    Wir werden nicht deswegen aussetzen...jeder Monat ist eine neue Chance und bei Zyklen um die 31Tage gibt's leider nicht sooo viele Chancen im Jahr. Bisher hat es leider nicht geklappt, umso glĂŒcklicher wĂ€ren wir mit einem Weihnachtsbaby 😊 oder vielleicht einem Schaltjahrbaby nĂ€chstes Jahr.. egal, hauptsache gesund.

    Wir wollten auch nie winterkinder,darum haben wir im Juni schon begonnen. Aber es hat nicht geklappt. Erst im April đŸ€—er war 22.12 und sie kam 15.12. Also die Natur kann man leider nicht planen đŸ€·â€â™€ïžđŸ€—đŸ˜‚

    (12) 03.03.19 - 19:25

    hi,
    ich muss gestehen, dass ich tatsÀchlich diesen gedanken ebenfalls kurz hatte... wurde jedoch sofort wieder verworfen. denn unser so heiss ersehntes wunder darf kommen wann es will :) haben in der familie auch ein paar geburtstage rund um weihnachten und das macht die zeit nur noch schöner finde ich. zeit des zusammenkommens <3

    (13) 03.03.19 - 19:40

    Ja... Mir geht es genauso. Diesen Monat scheint es nicht funktioniert zu haben... Bei uns haben schon 2 Kinder im. Dezember Geburtstag.. Und im Januar 5 unserer Familie... Tja.. Was machen??!! Gute Frage...

    (14) 03.03.19 - 19:55

    Wir setzen jetzt im MÀrz und im April aus. Uns geht es mit den Geburtstagen nÀmlich ganz genauso und an Weihnachten möchte ich kein Kind bekommen.
    Ich finde das auch absolut nicht schlimm. Am liebsten hĂ€tte ich auch wieder ein Sommerkind 😂 aber das artet aus

    Hey,
    ich werde auf keinen Fall aussetzen. Bin glĂŒcklich wenn es klappt, da darf‘s auch Weihnachten werden. Im Übrigen hatte ich mit unserem Sohn am 26.12 ET, er kam am 03.12. .
    LG

    (16) 03.03.19 - 22:43

    Hey,

    ich hatte das auch schon ĂŒberlegt und dann wieder verworfen. Wird sind uns einig, dass es passieren soll, wenn es passiert. Muss natĂŒrlich jeder selbst wissen. Aber ich wĂ€re auch mit einem Weihnachtswunder irre glĂŒcklich. Liebe GrĂŒĂŸe

Top Diskussionen anzeigen