Eisprung verzögert oder zwei Eisprünge?

    • (1) 03.03.19 - 20:17

      Hallo Zusammen
      Ich habe mal ne Frage. Ich verhüte seit 5 Monaten mit der Daysy. Bis jetzt war sie immer sehr zuverlässig was den ES angeht. Nun hat sie mir den ES am 20.2. ( ZT 14) wie erwartet angezeigt. Ich hatte diesesmal jedoch schwächere Symptome was den ES angeht als sonst.
      Daysy zeigt die fruchtbaren Tage mit einem roten und die unfruchtbaren mit einem grünen Licht an. Schwankungen werden gelb angezeigt. Normalerweise bleibt Daysy bei mir 3 Tage nach dem ES bei rot und schaltet dann auf grün um. Nun war es dieses mal so, dass sie bis zum ZT 23 (1.3.) bei gelb blieb. Auch hatte ich am ZT 23 wieder Symptome wie bei einem ES nur stärker diesesmal. Auch spannen meine Brüste seit da und ich habe empfindliche Brustwarzen.
      Um den ZT 14 hatten ich keinen GV. Njn ist es so, dass ich noch 2 apps habe in denen ich die Temperatur von Daysy zusätzlich übertrage, da diese die kurve übersichtlicher anzeigen. An ZT 21 (27.2.), was immernoch in der gelben Phase von Daysy war, hatte ich ungeschützten GV mit meinem Freund gehabt. An diesem Tag hatte ich auch einen deutlichen Temperatur anstieg. Als ich die Temperaturen in den anderen Apps nachgetragen habe, zeigten mir diese an, dass mein ES am 27.2. gewesen sein müsse (also ZT 21). Kann das sein? Und auf wen soll ich mich jetzt verlassen? Auf die Apps oder auf meinen Zykluscomputer? Was bedeutet es, dass ich zweimal Symptome eines ES hatte? Und besteht eine Möglichkeit einer Schwangerschaft? Ich habe seit da immermal wieder leichte Unterleibskrämpfe und seit heute eine leichte Schmierblutung. Wäre mein ES tatsächlich am 27.2. gewesen wäre ich jetzt ja erst bei ES +4.

    Ich finde die schon sehr zackig :o aber ich hatte in etwa das selbe in nur einem Zyklus und genau der Zyklus war der in dem im schwanger wurde mit zwei Eisprungen und Zwillingen 😂
    Ich will jetzt keine Flausen in den Kopf setzen, kann natürlich alles oder nichts sein :o

Top Diskussionen anzeigen