Hat jemand an ES+12 negativ getestet und war trotzdem schwanger?

    • (1) 03.03.19 - 21:42

      Hallo ihr Lieben,
      Ich bin ES+12 und NMT-2. Hab heute mit Morgenurin 3 verschiedene 10er Tests gemacht, der Clearblue Frühtest war auch dabei. Alle schneeweiß!! 😭😭😭 aber ansonsten hab ich alle Anzeichem, pralle empfindliche Brüste, leichte Übelkeit, Ziehen im Unterleib, meine innere Scheide ist total eng und geschwollen, meine Haut ist total schlecht seit dem Eisprung.
      Ich hoffe also weiter aber wüsste gerne ob sonst wer bei ES+12 schneeweiß negativ und dann doch schwanger war?

      Den Thread hast du doch 1:1 schon mal gepostet und auch Antworten erhalten. Warum jetzt schon wieder?

    • Ja ich hab sogar erst an es+15 nmt+1 positiv getestet ubd es sind sogar Zwillinge geworden

      Auch mein Test zeigt erst an ES + 15 an.Würde deswegen auch nie wieder früh Testen.Das ist rausgeschmissenes Geld.Ich frag mich echt,wie einige schon an ES+9 einen positiven Test haben können🤔.weil mein Test die ganze Zeit vor NMT negativ war,habe ich nicht mehr daran geglaubt. Mit taten aber die Brüste so weh und ich hatte die ganze Zeit Übelkeit.Wirde davon. Achtes immer wach.Als dann die Mens nicht kam,habe ich halt nächsten Tag nochmal getestet und konnte es kaum glauben 😍.Nun kommt mein Kleines schon im Juni🥰.

      Glg pipi86

Top Diskussionen anzeigen