đŸ€ AVA Kurvenrunde am FaschingdienstagđŸ€Ą

  • Naja ihr seht ja selbst, aber am 21.03 ist unser ErstgesprĂ€ch und durch das Clomi habe ich wohl eine sehr gut aufgebaute GMS gehabt, so stark hatte ich meine Periode lange nicht mehr... Man muss ja optimistisch bleiben, den Zyklus ziehe ich Clomi nochmal durch, muss eh zum FA und Überweisung holen und Berichte...
    Puls will nicht sinken... Normal deutlich unter 60...

    • Das ist der FrĂŒhjahrsputz bevor das Dezemberbaby einzieht 🍀🍀🍀🍀

      • wie bei Dir... ne bei mir wird es ein Januar, Februar oder MĂ€rz... glaube, dass ich so fruchtbar bin, dass es mit den ersten 3 Versuchen Icsi klappt, bin sehr hoffnungsvoll, wir hĂ€tten schon viel frĂŒher ein SG machen sollen...

        • Egal, jederzeit herzlich willkommen đŸ„°

          (15) 05.03.19 - 13:57

          Wo habt ihr das denn machen lassen? Laut meiner FA sieht bei mir alles sehr gut aus- sind jetzt aktuell im 10 ÜZ und so langsam ist es nur noch deprimierend.
          Wir hatten jetzt gesagt, dass wir es bis Mai probieren, dann wĂ€re 1 Jahr vorbei- aber mit jedem vergangenen Monat wir es „untertrĂ€glicher“ und da will man nicht noch 2-3 Zyklen in den Sand setzen bzw untĂ€tig rumwarten...🙈🙈

          • (16) 05.03.19 - 14:21

            Ja, ich kann Dich verstehen. Wir haben beide SG bei einem Andrologen/Urologen machen lassen, einfach angerufen und Termin vereinbart. Das erste war schlecht, das Kontroll SG war unendlich schlecht. Letzte Woche hat mein Mann noch ein Hormonstatus machen lasse, also Blutabnahme, die Ergebnisse bekommen wir nĂ€chste Woche, mit der Akte fĂŒr die KiWu Praxis.

            (17) 05.03.19 - 14:24

            Mein Mann hat ĂŒbrigens noch nie geraucht, ist schlank und sportlich. Er arbeitet nur viel, der Androloge sagt, dass die Spermiogramme mittlerweile bei vielen MĂ€nnern deutlich schlechter sind... Ich hĂ€tte nie gedacht, dass der "Verursacher" mein Mann ist.

            • (18) 05.03.19 - 14:39

              Krass oh man... da bin ich mal auf euren Hormontest gespannt.
              Vielen Dank fĂŒr deine Antwort!

              Ich denke, er soll sich auch mal bei einem Urulogen vorstellen- wie ist das denn, zahlt sowas die Kasse oder man selbst? Welche Kosten kommen dann da auf einen zu. Also nicht, dass wir das nicht zahlen wollen/ können sondern nur damit man mal ein GefĂŒhl dafĂŒr hat... ist ja alles neu.😖

              Aktuell bin ich einfach auf dem Stand, dass ich gerne wissen wĂŒrde, woran es hĂ€ngt- ob man dann etwas behandeln kann oder eben einfach damit leben muss, steht dann woanders, aber ich will nicht alle 31 Tage ein paar vorn Bug geknallt bekommen. 😕

              • (19) 05.03.19 - 20:01

                Also im Allgemeinen ist das eine privat Leistung. Kostet zwischen 75 und 150 Euro, wir haben noch keine Abrechnungen, also kann ich Dir nur das erzÀhlen was ich selber so gelesen habe.

Top Diskussionen anzeigen