Sind das Nebenwirkungen? (Mönchs) Bitte um Hilfe

Hallo ihr Lieben

Ich habe einen sehr langen und unregelmässigen Zyklus zwischen 34 und 42 Tagen. Nun habe ich in diesem Zyklus mit Mönchs angefangen. Nehme es jetzt seit 13 Tagen.
Mir ist aufgefallen das ich seit dem ich dieses Mönchs nehme immer eine sehr leichte, dezente SB habe. Und heute habe ich jetzt eine Starke Blutung bekommen wie die Mens jedoch etwas dunkelroter.??????
Was ist das? Sind das Nebenwirkungen oder soll das jetzt schon die Mens sein. Das wäre jah schlecht an ZT 13

Danke für euer Wissen ..

Gruss ..

Gute Frage. Vielleicht ne Ovulationsblutung? Kenne mich mit der Stärke da nicht aus da ich nie eine hatte.

Mir hat Möpf bei längeren Zyklen übrigens gar nicht geholfen. Sie wurden noch länger. Aber der wirkt scheinbar tatsächlich bei jedem anders und man muss es selbst testen 😔

Danke für deine Antwort : )
Bin mir auch noch nicht sicher ob das jetzt eine Mens Blutung sein soll. Evt. hatt sich das übernacht angesammelt den es war auch eher dunkel als hell. Muss jetzt den Tag über beobachten.
Frage mich nur wieso das kommt und ob das Nebenwirkungen sind.
Leider bin ich auch überfragt den so lange nehme ich das Mönchs jah noch nicht.
hmmmm ..

Danke dir trotzdem :)

Gruss

Ich kann es mir

weitere 22 Kommentare laden

Huhu,
ich habe auch eine kurze Zeit Mönchspfeffer genommen und dadurch kurz vor meiner Periode immer wieder Schmierblutungen bekommen, außerdem hat es meinen Zyklus extrem verkürzt. Hab es nach drei Monaten abgesetzt.

Hei Danke an dich ..

Das hört sich jah inetwa wie bei mir an. Nehme es zwar erst seit 13 Tagen. Aber habe immer eine sehr leichte SB seit dem ich es nehme. Und heute diese Blutung wo ich noch nicht weiss was es ist.
Ich hoffe sehr das meine Mens noch nicht kommt das wäre schlimm an ZT 13
Habe eig. gehofft das, dass Mönchs meinen Zyklus etwas Reguliert aber nicht so...! : /

Gruss : )

Und danke