Sind das Nebenwirkungen? (Mönchs) Bitte um Hilfe

    • (1) 05.03.19 - 08:45

      Hallo ihr Lieben

      Ich habe einen sehr langen und unregelmässigen Zyklus zwischen 34 und 42 Tagen. Nun habe ich in diesem Zyklus mit Mönchs angefangen. Nehme es jetzt seit 13 Tagen.
      Mir ist aufgefallen das ich seit dem ich dieses Mönchs nehme immer eine sehr leichte, dezente SB habe. Und heute habe ich jetzt eine Starke Blutung bekommen wie die Mens jedoch etwas dunkelroter.??????
      Was ist das? Sind das Nebenwirkungen oder soll das jetzt schon die Mens sein. Das wäre jah schlecht an ZT 13

      Danke für euer Wissen ..

      Gruss ..

      • Gute Frage. Vielleicht ne Ovulationsblutung? Kenne mich mit der Stärke da nicht aus da ich nie eine hatte.

        Mir hat Möpf bei längeren Zyklen übrigens gar nicht geholfen. Sie wurden noch länger. Aber der wirkt scheinbar tatsächlich bei jedem anders und man muss es selbst testen 😔

        • Danke für deine Antwort : )
          Bin mir auch noch nicht sicher ob das jetzt eine Mens Blutung sein soll. Evt. hatt sich das übernacht angesammelt den es war auch eher dunkel als hell. Muss jetzt den Tag über beobachten.
          Frage mich nur wieso das kommt und ob das Nebenwirkungen sind.
          Leider bin ich auch überfragt den so lange nehme ich das Mönchs jah noch nicht.
          hmmmm ..

          Danke dir trotzdem :)

          Gruss

            • Na toll zu früh abgeschickt 😂

              Kann es mir auch nicht so Recht vorstellen dass das zu ner Blutung führt außer vielleicht man fängt es in so einem schon ewig lang andauernden Zyklus an. Da Möpf ja regulieren soll würde dann evtl auch die Mens kommen.. Aber du bist sicher ZT13? Beobachte es mal weiter. Nicht dass die Mens vor 13 Tagen keine Mens war 😊

              • Jah ich bin 100% bei ZT 13 ich nutze das ava Band. Ich hoffe jetzt mal das es heute wieder aufhört und es sich einfach über nacht angesammelt hat. Wegen der dezenten SB. Denn begonnen habe ich mit dem Mönchs an ZT 1 also bei dem 1 Tag der Mens.
                Mal schauen was jetzt heute noch passiert.

                Gruss .. :)

              • Hey🙋‍♀️mir gehts genauso. Bin heute ZT 17 und habe jeden Tag eine gaaanz leichte Blutung. Eigentlich seh ich das immer nur beim abwischen und ne Slipeinlage würde den ganzen Tag reichen. Hab auch mit ZT 1 damit angefangen und es nervt nur noch. Jeden Tag etwas beim abwischen zu sehen. Hab es zur zyklusregulierung bekommen, aber irgendwie schon komisch das diese SB nicht aufhören.
                Vielleicht absetzen??

                • Hey.. :)

                  Jemand mit dem gleichen Problem. Bei mir ist es genau so wie bei dir. Es ist nervig und das noch blödere ich weiss nich was das bedeutet.
                  Habe auch schon überlegt abzusetzen, aber würde es schon gern durchziehen das ich auf einen normal langen und Regelmässigen Zyklus komme.

                  Was machst du?

                  Gruss

                  • Ich würde es auch gerne weiter probieren.
                    Hab einen Zyklus von 28-32 Tagen. Was ja für mich nicht so schlimm ist. Aaaaaber.... ich hatte letzten Zyklus pünktlich zu Mens Beginn eine anhaltende SB von 11 Tagen. Deshalb riet mir mein Gynäkologe zum Mönchspfeffer. Hatte auch letzten Monat um ZT 21 einen positiven ovu. Nun ja... ich glaub wenn es übermorgen nicht aufhört( und dann sind es ja durchgehend 3 Wochen) lass ich es weg.
                    Mein Mann tut mir ja auch irgendwie schon leid da ich ihn ständig abweise🥴
                    Und was wirst du machen?
                    Manchmal sind Tage dabei wo ich denk jetzt ist es weg und am nächsten Tag sind sie wieder da. Echt zum verzweifeln. Und mein gyn meinte noch nehmen sie es 3 Monate und sie werden sehen wie schnell sich der Nachwuchs ankündigt. 🤷‍♀️

                    • Ich werde es auch weiterhin durchziehen wenn die SB nicht zu stöhrend wird. Weil bei mir ist es so ab und zu ist sie da die SB dan wider nicht mehr dan schon. Immer so abwächselnd. Von daher will ich es weiter nehmen da ich einfach einen normalen Zyklus haben will. Aber ich weiss noch nicht ob ich das wircklich 3 Monate nehmen werde. Das isch doch schon sehr lange. Ich nehme es jetzt mal sicher diesen Zyklus lang und dan mal sehen ob er sich schon gebessert hatt wen nicht. Nehme ich es fielleicht noch weiter. Jedoch wen ich bis dahin immer diese SB habe. Werde ich aufhören damit. So lange halte ich es dan auch nicht aus mit SB.
                      Heisst diesen Zyklus sicher durchziehen wen sich was getan hatt aufhören. Wen nicht evt. 2 Monat nehmen es sei denn diese SB hört auf. Sonst ist Ende

                      Gruss...

Top Diskussionen anzeigen