ZT 50....

    • (1) 05.03.19 - 16:52

      Die hoffnung stirbt zu letzt aber sie stirbt😭😖
      Nach lange verrĂŒckt rum testen ( 1 Woche immer eine ganz ganz zarte 2 rosa Linie) ist heute der Drache gelandet🙄

      MA ~ 19.11 .18
      AS ~ 07.12 .18
      Letzte Mens ~ 14.01.19

      • (2) 05.03.19 - 19:25

        Das tut mir leid fĂŒr dich, fĂŒhl dich gedrĂŒckt 😏

        Vielleicht ist es sinnvoll, dass du dich grĂŒndlich untersuchen lĂ€sst.

        Ich hatte nach MA auch sehr lange unregelmĂ€ĂŸige Zyklen, habe ich mit Clavella und Mönchspfeffer gut in den Griff bekommen.

        Alles Liebe 🍀💕

        LG Luthien mit ⭐

        (3) 05.03.19 - 20:02

        Hallo... Ach davon kann ich auch ein Lied singen, fĂŒhl dich also gedrĂŒckt du bist nicht alleine!! đŸ€đŸ€â€ïž
        Jaa Clavella hat meinen Zyklus auch von 40 zu 35 runtergebracht, muss aber noch besser werden :) viel GlĂŒck und probiere das doch mal!

        (4) 05.03.19 - 20:09

        Das tut mir sehr leid 😕 FĂŒhl dich gedrĂŒckt und nicht aufgeben.
        Hast du denn immer so lange Zyklen oder jetzt nur nach dem MA?
        Mönchspfeffer hat mir bei der ZykluslĂ€nge und RegelmĂ€ĂŸigkeit auch gut geholfen.

        • (5) 05.03.19 - 20:35

          In der Jugend ja..da hatte ich mein3 m3ns alle 3/4 Monate mal total unregelmÀssig...Nach meinem 2 Sohn wi3der Pille genommen und seit August keine mehr...da waren sie immer so zwischen 28 und 32 ZT... und jetzt eben nach der MA zt50

          (6) 05.03.19 - 20:36

          was genau ist mönchpfeffer und 2o bekomm ich das her wie wird das genommen??

          • (7) 05.03.19 - 21:27

            Mönchspfeffer/Agnus Castus ist eine Pflanze, die bei Regelbeschwerden/Zyklusstörungen helfen soll. Ich habe Tabletten aus der Apotheke, die mein Arzt mir verschrieben hat. Soweit ich weiß, ist es aber nicht verschreibungspflichtig.

Top Diskussionen anzeigen