Unsicher..

    • (1) 06.03.19 - 17:03

      Hallo Mädels,
      ich hatte am 13.2 einen natürlichen Abgang bei 8+3. Alles lief ohne Beschwerden (bis auf die seelischen mal abgesehen...) und nach 5 Tagen Blutungen war alles um. Nachuntersuchung war unauffällig, die war am 26.2.
      Ich habe normalerweise einen kurzen zyklus von 25 oder 26 Tagen.

      Falls ich einen ES diesen Monat gehabt haben sollte,müsste dieser um den 25 oder 26.2 gewesen sein.. Jetzt ist mir seit einigen Tagen übel. (wusste bei beiden ss auch eine Woche vor nmt, aufgrund dessen das ich schwanger bin.. Die Übelkeit ist einfach eine andere...)

      Ich müsste heute bei ES+8 oder 9 sein..
      Problem ist.. Ich weiß nicht wann meine Regel kommt.. Soll einen sst einfach kommende Woche wagen, wo ich rein rechnerisch meine Mens. bekommen sollte?


      Anna mit Tom fest an der Hand und Baby Sternchen im Herzen..

      • Klar, kannst in ein paar Tagen, vielleicht sogar schon ab morgen testen. Wenn negativ, hilft nur Abwarten.

        Nach einer FG kann der Zyklus aber noch etwas durcheinander sein.

        Drücke die Daumen 🍀❤

        LG Luthien mit ⭐

        • Na dann warte ich mal auf den netten hermes Mann morgen (der bringt mir meine Apotheken Bestellung inkl. Frühtest.. Hihi)
          Der war nicht so teuer.. Dann mach ich einfach mal Samstag einen test.. Wenn er negativ ist.. Weiß ich wenigstens auch bescheid

Top Diskussionen anzeigen