Schwangerschaftstest erst Positiv dann Periode nach Tagen wieder Positiv ??

    • (1) 08.03.19 - 09:26

      Hallo ihr Lieben ich brauche dringend eure Meinung.

      Wir basteln gerade an Wunschkind Nr. 4 und sind aktuell im 16. ÜZ.

      Letzte Woche an ZT 27+ 28 ( ca. Es + 12/13 ) hielt ich 2 Positive Tests in den Händen.
      Da ich noch am selben Tag meine Periode bekommen habe ging ich davon aus das es vorbei ist und habe das Utrogest abgesetzt.
      Heute ist ZT 7 ich hatte wie gewohnt die gleiche starke Blutung und auch die Länge ist die selbe. Habe noch leichte SB.
      Aus Interesse habe ich gerade erneut gestest und was soll ich sagen dieser ist Positiv ????
      Wie kann das sein? Ich bin total durcheinander...

      • Dieser Test ist von vorhin ..

        • Ich vermute stark das du schwanger bist 😉 ich würde in deinem Fall beim Arzt anrufen.Evt nehmen die schon Blut ab und gucken ob der Hcg schon gut ist.Auf dem Ultraschall wir man ja noch nichts sehen.Vlt mit Glück eine kleine leere Fruchtshöhle nächste Woche.😉

          Ok der ist sehr deutlich, ich hatte beim kind nr 4.
          3 Monate lang um die Zeit der Mens blutungen, deshalb war ich auch überzeugt nicht schwanger zu sein, habe auch nicht weiter getestet...da ich eh immer pms mit übelkeit hatte und es sehr warm war, das schob auf kreislaufprobs ...tja dann wurde auf Grund eines Unfalles ,Ultraschall gemacht um innere Verletzungen auszuschließen, tja unser Sohn winke uns entgegen 16ssw ;)

      Ab zum FA und hcg kontrollieren lassen...heute und in 2 tagen....viel glück☺

      Dann würde ich sagen schnell den FA anrufen und Termin ausmachen.

      Herzlichen Glückwunsch. Es gibt ja Frauen, die ganz normal ihre Tage haben und von einer Schwangerschaft nichts bemerken.

Top Diskussionen anzeigen