Sehr hoher Progesteronwert aber keine Schwangerschaft

    • (1) 08.03.19 - 12:29

      Hallo, vor einigen Monaten habe ich einen Zyklus beim Fa analysieren lassen. Drei Mal musste ich hin. Er hat in der Hälfte ein Eibläschen gesehen. Dann rief er Ende des Monats an und sagte sieht alles gut aus mein Ei wäre gesprungen und ich habe einen sehr hohen Progesteronwert ich könnte schwanger sein. Wir haben damals nicht versucht schwanger zu werden. Nun habe ich recherchiert und gelesen, dass ein hoher Progesteronwert ohne Schwangerschaft eher auf etwas negatives hindeuten. Tumore usw. Wer hat damit Erfahrung? Ich habe mich stark gewundert aber leider damals nicht reagiert und mein Fa hat auch weiter nichts dazu gesagt da er ja glaubte ich solle mal einen Test machen. Kommenden Donnerstag habe ich einen Termin bei ihm und möchte dies unbedingt ansprechen.

      • Glaube wenn wirklich der Verdacht bestünde, das Essig Tumore oder ähnliches deuten könnte hätten sie dich nicht in einigen Monaten erst wieder kommen lass en

        • Der Arzt fragte mich ob ich meine Periode bekommen habe und ich sagte nein die soll morgen kommen. Er sagte dann dass dies auf eine Schwangerschaft hindeutet. Daraufhin legten wir auf. Er weiß ja gar nicht dass ich nicht schwanger bin

Top Diskussionen anzeigen