Jubrele abgesetzt

    • (1) 09.03.19 - 13:42

      Hallo ihr Lieben, weiß gar nicht so genau wie ich anfange. Wir versuchen Schwanger zu werden. Ich musste die Jubrele am 21. Januar absetzen, weil ich eine Zyste hatte. Am 30. hatte ich dann die erste Blutung. Weiß aber nicht, ob dass eine Regelblutung oder Abbruchblutung war. Seitdem habe ich keine Blutung mehr gehabt.
      Die Jubrele habe ich ca. 5 Monate genommen. Davor hatte ich die Maxim verwendet.
      Durch den Kinderwunsch haben wir auch nicht anders verhütet. Seit ca. einer Woche habe ich immer wieder Ziehen am Unterleib, woher können die kommen?
      Kann ich schon schwanger sein? Wenn nicht, hat jemand Erfahrung mit der Jubrele, wie lange dauert es, bis ich wieder ein normalen Zyklus habe?

      Danke schon mal. Nächste Woche hatte ich vor zum Frauenarzt zu fahren, würde gerne nur vorher Meinungen dazu hören.

      Liebe Grüße

      • Hast du denn schon mal einen SST gemacht?
        Es ist ja nicht ungewöhnlich, dass der Körper nach dem absetzen der Pille erstmal ne Weile braucht, bis er sein Gleichgewicht wieder findet. Bei mir hat es damals nach dem absetzen 6 Monate gedauert bis ich überhaupt wieder eine Blutung hatte.

        • Ps. Die Jubrele kenn ich allerdings nicht. Hatte damals die Yasmin. Ist auch schon 12 Jahre her...

          Ja hab schon mehrere gemacht, leider alle negativ.
          Die Jubrele nimmt man ohne Pause ein. Hab schon oft gelesen, dass es teilweise über ein Jahr gedauert hat. Aber da ich so schnell eine Blutung hatte, erhoffte ich mir dadurch, dass es bei mir nicht so lange dauern wird.

      Hallo
      Hier ich.
      Hab sie letztes Jahr am 25 April abgesetzt dann tat sich 4 Wochen nichts, am 16 Mai setzten erstmals Blutungen ein, die Wochenlang anhielten, oft 3 Wochen am Stück, zwischendurch mal Pause von 2-5 Tagen. In dieser Zeit wurde auch eine Zyste festgestellt aber die gehen ja meistens von selber weg, so war es auch.
      Das ganze ging bis November dann hab ich endlich einen Zyklus von 26 Tagen geschafft, letzten Monate 28, heute bin ich bei Tag 24 und hoffe wieder auf mind. 28 Tage.

      In dieser langen Zeit mit den Blutungen hatte ich ständig ordentliche PMS und auch ich dachte vielleicht hat es ja geklappt, war aber nicht so, meine FA meinte das es alles von der Pille kommt die wieder raus muss und es tatsächlich bis zu einem Jahr dauern kann.
      Wie du siehst nützt nur abwarten, das ganze einspielen des Körpers kann dauern.

      LG und viel Durchhaltevermögen 🍀

      • Uli, das klingt ja doch länger als erwartet :( Wie lange hattest du die Jubrele denn genommen?
        Ich hatte auch eine Zyste. Mein Arzt meinte, die würde nur kommen, wenn man die Pille mal vergessen hätte. Dabei habe ich die nie vergessen ..

        Oh man .. dann ist wohl abwarten angesagt :(

        • (7) 10.03.19 - 01:45

          Das muss nicht so laufen...es ist wirklich bei jeder Frau unterschiedlich.

          Ich habe 17 Jahre die Pille genommen (auch Valette/Maxim und dann Jubrele) und war letztes Jahr direkt im ersten Zyklus nach Absetzen schwanger.
          Es war leider ein früher Abgang, aber im Oktober war ich dann schon wieder schwanger und bin jetzt Ende der 22. Ssw.

          Ich drücke dir alle Daumen 😊

          Hi
          So 6 1/2 Jahre 🙈
          Hmm komisch, das höre ich zum ersten mal.
          Das war nicht meine erste Zyste, ich hab schon mal vor ein paar Jahren gehabt und mir wurde gesagt das es einfach so passieren kann, die meisten sind ja wohl auch harmlos und gehen von alleine weg.
          Aber jetzt nicht verzweifeln, wie hier schon jemand sagt, es muss ja nicht bei dir so laufen, vorallem du hast ja schon recht schnell deine ( ich nehme mal an) Abruchsblutung bekommen.

          LG

Top Diskussionen anzeigen