Künstliche Befruchtung

    • (1) 11.03.19 - 15:02

      Hallo Zusammen

      Wir haben jetzt 3x versucht eine Künstliche Befruchtung.

      Der letzte Embriotransfer war am 1.3.19 und heute hatten wir einen Termin beim FA zum Bluttest. Heute ist es ja der 11. Tag.
      Nach langem warten wo wie stunden vorkam kam Sie rein und Gratulierte uns der Wert sei bei 308..
      Ich kann es noch nicht fassen aber ist das wirklich ein guter Wert und was sagt das alles aus :) Bin sehr nervös und kann es immer noch nicht glauben. Mich würde eure Meinungen sehr interessieren.

      Gruss
      VegasBaby#schwanger

      (4) 11.03.19 - 15:17

      Huhu,

      super, herzlichen Glückwunsch. :-)

      Wie viele Blastos hast du zurückbekommen?

      Ich hatte damals an Tag 19 einen HCG-Wert von 6.194. Ich war zu dem Zeitpunkt allerdings mit Zwillingen schwanger. Dein Wert ist super.

      LG

      • (5) 11.03.19 - 16:24

        Bei dem Wert würde ich nicht auf Blastocysten tippen. Der HCG ist dann generell höher als bei einem früheren Transfer.

        Aber an sich ein schöner wert :)

    Dumme Frage
    Ihr fragt mich wieviel Blasto usw. Hätte er mir das sagen müssen oder was meint Ihr genau? Sie sagte nur diese 308.

    Gruss
    VegasBaby

    • (8) 11.03.19 - 20:16

      Diese 308 ist der Wert des HCG, der angibt wie lange der Embryo eingenistet ist.
      Eine Blastocyste ist ein Stadium des Embryos das bevorzugterweise bei einer IVF oder ICSI in die Gebärmutter gesetzt wird.
      Da du nicht weißt was das ist gehe ich davon aus, dass ihr keine IVF oder ICSI gemacht habt

      (9) 11.03.19 - 20:17

      Ah ich hab was überlesen.
      Also wenn du einen Transfer hattest musst du unterschrieben haben wie viele embryonen du in deine Gebärmutter eingesetzt bekommen möchtest. Also ja, er muss dir das sagen, bzw du solltest wissen was du angegeben hast

      • (10) 11.03.19 - 20:23

        Also bei der ersten Op konnte man 7 Stück gesund sichern.
        Jetzt haben wir immer 3 x je 1 eingesetzt.
        4 Sind noch als reserve.
        Aber hoffe das mit den 308 sollte alles klappen.
        Ich bete.

        • (11) 11.03.19 - 20:27

          Aha also 7 befruchtete Eizellen, davon wurden einige eingefroren und dann wurde 3x je einer aufgetaut und zurück gegeben.

          Aber dann hast du sicher keine Blastocysten bekommen. Also lass dich nicht verunsichern.

          Ich wünsche dir alles gute und dass du bald dein baby im arm halten darfst <3

Top Diskussionen anzeigen