Frage zu urbia einsprungkalender

    • (1) 12.03.19 - 14:44

      Hallo ich habe eine Frage zum Eisprungkalender
      Gestern hatte ich einen dick fetten Ovu und heute war der Strich immernoch stark aber doch um einiges schwächer als gestern. Den positiven Ovu habe ich in den Kalender eingetragen und dort steht mein Eisprung jetzt für gestern drin 🤔 aber müsste er nicht eigentlich heute sein ?
      Gestern hatte ich auch sehr sehr viel zervix weswegen ich den Test überhaupt gemacht habe und heute ist fast nichts mehr da
      Aber jetzt frage ich mich ob mein Eisprung nun gestern oder heute war 🤷🏼‍♀️

      • Der Kalender ist eine rein mathematische Berechnung anhand deiner Zykluslänge. Sprich, der errechnete ES verschiebt sich nur weil du einen positiven Ovu einträgst. Es ist kein "lernendes" Programm. 😊

        • Verschiebt sich nicht sollte es heißen. Sorry

          Ja das weiß ich ja ich frage mich nur warum der Eisprung für gestern eingetragen wurde wenn da erst der Ovu positiv war. Wenn man den Ovu einträgt dann steht da das der Eisprung 12-36 Stunden nach dem Ovu eintritt und ich dachte das der Kalender es auf de Reihe kriegt das auch so einzutragen.
          Aber da der Ovu heute negativ war und auch der zervix so gut wie weg ist denke ich das dann wohl heute der Eisprung war /ist 🤷🏼‍♀️

          • Wie gesagt, es ist kein selbstlernendes Programm. Dein Eintrag des positiven Ovus ist nicht mit dem ES-Eintrag im Programm verknüpft. Bei der Flo-App z. B. funktioniert das, weil sie lernfähig ist. Dieser Kalender bei Urbia ist rein auf den Zyklus bezogen und berechnet je nach deinen Einträgen in den Grundeinstellungen den ES. Ovu-Einträge sind für diese Berechnung irrelevant, sodass der ES eben nicht angepasst.

      Ja du hast recht ;-) das musst du einfach ignorieren das ist bei mir auch immer so... ich würde mit dem ES heute rechnen.

      Hi, benutze auch den urbia Eisprungkalender. Mich nervt es auch, dass der ES automatisch auf den Tag des positivem Ovus festgelegt wird, obwohl das manchmal abweicht. Das System geht wohl davon aus, dass wenn man morgens einen positiven Ovu hat, der ES innerhalb der nächsten 12-24 Std., also noch am selben Tag, erfolgt.🤔

      Ja das hab ich auch und finde es auch nervig.

Top Diskussionen anzeigen