Welche Streiche spielt euch euer Körper?

    • (1) 12.03.19 - 15:11

      Hallo ihr lieben. Ich bin manchmal so neugierig, wie es anderen so geht. Ich habe keinen blassen Schimmer wo ich so stehe... könnte ES + 4 sein oder + 9. Habe nichts bestimmt. Wenn man nach dem netten Kalender gehen WÜRDE, wäre ich ES+7. ich habe am Wochenende immer mal wieder ein ziehen im Unterleib gehabt und heute morgen war mir sogar etwas komisch zu mute.... wenn bis nächsten Dienstag nicht kommt, dann teste ich mal ( oder es gibt vorher schon Zeichen, die mich früher testen lassen 😂)
      Aber erzählt doch mal. Was gaukelt euer Körper euch denn so vor? Und bei wem steckte tatsächlich eine Schwangerschaft dahinter?
      LG sunnivah

      • Hallo 👋
        Ich bin auch wie du , ich warte meine Periode 19.03.
        Welche streiche spielt Körper gute Frage .
        Für ein sst ist noch früh ich würde testen am Freitag .
        Ab 06.03. bis 10.03. ich hatte schmerzen wie meine Periode kommt, dann ab 11.03. ist alles weg, ich hab leicht Kopfschmerzen, meine bruste seit gestern tutweh, heute beim pipi ist weiß schleim dabei wie Milch,
        Das kann alles sein pms oder sst .
        Ich drücke die Daumen für dich 🙏🥰

      Irgendwie entspannend nicht zu wissen wo man steht oder?! 😊 Ich glaube ich muss ich sowas auch mal einlegen.

      Ich mache das Jahr nun voll. Der 12 ÜZ beginnt und monatlich kommt ein neuer Körperstreich dazu... UL Ziehen und schmerzende Brüste stehen aber immer ganz vorne in der Reihe 😄

      War vor 10 Jahren schonmal schwanger (aber FG 9 SSW) und habe nichts, aber auch gar nichts bemerkt. Daher sind wohl keine Zeichen die besten Anzeichen 🤷🏼‍♀️

      • Mich macht es völlig kirre nicht zu wissen wo ich stehe. Hab das auch mal eingelegt und war einfach nur verwirrt.

        Bin ES+12 und erwarte am Freitag die Mens. Montag würde ich testen falls nichts kommt.

        • Hab auch erst nach Senden meiner Antwort gesehen dass sie erst im 1. ÜZ ist 😅 Da darf man relaxt sein.

          Ich werds mal probieren. Hast du alles weg gelassen: Temperatur messen, Ovus etc.?

          Drück dir die Daumen

          • Ja genau, keine Tempi und keine Ovus für 3 Zyklen (ÜZ 4 bis 6). Da mein Zyklus von 28 bis 36 Tage schwankt, wusste ich daher immer nicht, ob ich drüber bin oder nicht. Deshalb finde ich Tempi und Ovus für mich entspannter. Messe nach gesichertem Eisprung nicht weiter, keine Orakel, keine Frühtests. Das ist für mich persönlich die entspannteste Version. Freitag kommen wir dann wahrscheinlich in ÜZ9.

        (10) 12.03.19 - 15:55

        Bei meiner Schwangerschaft wusste ich das ich schwanger bin ohne überhaupt testen zu müssen.Hatte Bauchschmerzen aufgeblähten Bauch.Heulattacken extreme Müdigkeit und brüste haben gebrannt.Sowas hatte ich sonst nie

        (15) 12.03.19 - 16:57

        Bei meinem Sohn wusste ich es, als ich neuen Kaffee auf machte und den Geruch auf einmal nicht mehr mochte 😂

(16) 12.03.19 - 16:53

Oh nein so lange schon?! Das tut mir leid. Bei meinem Sohn hatte ich auch nichts gemacht. Da hab ich mich aber selbst total unter Druck gesetzt. Da hatte es dann im 8ÜZ geklappt, nachdem ich gesagt hatte, dass wir doch noch warten 😂

  • Lieb von dir, muss dir aber nicht leid tun 🙂 Ich bin noch recht entspannt, weil ich weiß das es seine Zeit dauert. Bin über 30 und bringe hormonell nicht die besten Voraussetzungen mit. Aber irgendwann wirds was 😍
    Drücke dir die Daumen dass es schnell klappt 🍀

Hi,
also mein Körper kann mir die perfekte Schwangerschaft vorgaukeln 😂
In der zweiten Zyklushälfte hatte ich glaube ich schon alles, was zum schwanger sein dazu gehört, inkl. Übelkeit, ziehen im UL, Harndrang, Durst etc.
Es ist zum wahnsinnig werden.
Aber weil ich mich nicht stressen will, mach seit diesem Zyklus gar nichts mehr - wie Du.
Keine Ahnung wann wie wo ich Eisprung habe und wann dann die Tage kommen sollen 😉 ich möchte einfach an was anderes denken!
Wünsche Dir alles alles Liebe 🍀🌼♥️

Top Diskussionen anzeigen