Ich brauche mal euren Rat ...

    • (1) 12.03.19 - 15:50

      Hallo zusammen ich brauche mal euren Rat ...... also kurze Zusammenfassung ... ich habe 5 Tage lang das Clomifen eingenommen und war heute zur Blut Entnahme und zum Ultraschall und soll auch Freitag nochmal wieder kommen .. um ich glaube die Folikel zu kontrollieren (wir sollen auch bis Freitag erstmal noch mit Kondom verhüten)... jetzt die Frage an euch ..
      - wie ist es bei euch abgelaufen ? Evtl genauso ?
      - und wie lange hat es in etwa bei euch gedauert bis ihr dann danach Schwager wart ?....
      - lohnt es ab morgen mit den OVUS zu starten ?... (ich soll nämlich Freitag kommen , weil sie den Zeitpunkt nicht verpassen wollte).... und bei den OVUS Sind ja meist 2 Striche.. ich kann also davon ausgehen wenn er extrem doll ist , das dann der Eisprung ist. !?

      Sorry tut mir leid für die vielen Fragen auf einmal , aber ich durchsuche seit 2 std im Internet nach antworten ... 😔... ich Danke euch :))) und natürlich allen positiv getesteten heute morgen alles liebe ❤️

      • Huhu,
        An welchem ZT bist du denn heute ??
        Ich habe 2 Zyklen clomi genommen, hatte beide male einen ES. Leider habe ich es nicht gut vertragen und bin dann auf letrozol umgestiegen. (Bisher leider ohne erfolg!) Aber so wurde es bei mir auch gemacht: 5 Tage stimulieren, ca zt 11 zum US und dann gvnp.
        Du könntest natürlich morgen mit ovus starten, die 2. Linie muss min genauso stark oder stärker sein bis dann der ES etwa 1-2 Tage später stattfindet.

        Alles gute 🍀🌹

Top Diskussionen anzeigen