Im US nichts zu sehen

    • (1) 14.03.19 - 17:59

      Hallo ich bin jetzt in der 6. SSW und komme gerade vom FA. er kann im US noch keine fruchthöhle sehen, hat daraufhin nochmal einen Schwangerschaftstest gemacht welcher intensiv positiv war.
      Auch Blut hat er nochmal abgenommen welches nun ins Labor geschickt wird um den HCG wert zu bestimmen.
      Genau vor einer Woche war ich beim FA und er konnte eine gut aufgebaute gebärmutter schleimhaut sehen (17mm).

      Muss ich mir Sorgen machen ?
      Bin total verunsichert, er meinte es kann sein dass es einfach noch zu früh ist oder das es eine eileiter Schwangerschaft ist....

      • (2) 14.03.19 - 18:31

        Auch wenns schwer fällt, mach dich nicht verrückt. Vllt hatte sich einfach dein eisprung verschoben und du bist noch gar nicht so weit wie du dachtest.

Top Diskussionen anzeigen