Weiß nicht in welche Kategorie es eher passt 😅

    • (1) 15.03.19 - 15:17

      Mich würde einfach mal interessieren, wie es bei euch mit dem Kinderwunsch aussieht nach dem. 1. Kind..

      Wusstet ihr sofort, dass ihr noch eins wolltet? Oder war alles erstmal so neu und spannend, dass ihr noch nicht an ein 2. gedacht habt?

      Oder war es für euch nach einem genug?

      Würde einfach mal gerne erfahren, wie lange es bei euch gedauert hat, bis ihr einen erneuten Wunsch verspürt habt :)

      • (2) 15.03.19 - 15:24

        Also mein Großer ist 9 Jahre älter als die kleine. Leider ging es nicht früher mit einem Geschwisterchen, lange Geschichte. Nach der kleinen, nun 9 Monate, haben wir direkt weiter geübt, da wir eigentlich einen kleinen Abstand wollten. Der Wunsch nach einem weiteren war auch sehr groß. Nun leider läuft ja nicht alles so wie man gerne hätte und wir üben immer noch, aber ein 4. Wünschen wir uns auch auf jedenfall noch :-)

        (3) 15.03.19 - 16:33

        Unser Sonnenschein ist 12 Wochen alt. Und wir wissen schon das er nicht alleine bleiben soll. Ich selber finde es toll Geschwister zu haben. Nur den Zeitpunkt wissen wir noch nicht. Aber irgendwann hoffen wir das sich noch jemand einschleicht. 😊

        (4) 15.03.19 - 16:34

        Meine beiden haben einen Abstand von 6,5 Jahren.

        Es war eigentlich von Anfang an klar, dass es zwei werden. Ich wollte 5 Jahre, mein Mann höchstens 3 Jahre zwischen den Kindern. Wir hatten uns dann auf 4 Jahre geeinigt. Die gesundheitlichen Umstände meines Sohnes haben den Wunsch nach einem Kind verschoben. Nachdem er dann im August 2017 das schlimmste überstanden hatte, haben wir Ende November 2017 beschlossen noch ein zweites Kind zu bekommen. Geboren wurde die kleine dann im September 2018.

        Es ist aber auch klar, dass das jetzt das letzte war. Weitere Kinder kommen weder für meinen Mann, noch für mich in Frage.

      • (5) 15.03.19 - 16:47

        Wir wussten schon vor dem 1 Kind das es 2 werden sollen.
        Jetzt wo unsere Tochter 7 Monate ist, ist das 2 anfang nächsten Jahres schon geplant. Wir hoffen das es dann auch schnell klappt :)

        (6) 15.03.19 - 17:23

        Ich habe die letzten Tage ständig an ein zweites Kind gedacht,dabei ist mein kleiner gerade mal 12 Wochen alt.
        Aber es wird definitiv ein kurzer Abstand,Ende des Jahres fangen wir an zu üben 😍 wenn ich das ok vom Arzt habe,auch gerne früher.
        Ca 14 Tage nach der Geburt war ich davon überzeugt kein weiteres zu bekommen (keine schöne Geburt inkl Kaiserschnitt) aber das war schnell verworfen.
        Ich kann es nicht erklären,aber ich fühle mich noch nicht fertig. Da fehlt noch etwas.

        Liebe Grüße

      • Ich habe schon 3 und möchte eig noch 2, aber ich bin mir nicht sicher ob mein Körper das nochmal mit macht, da mein Mann auf Montage ist und hier keine Arbeit findet, wäre es wohl das vernünftigste es bei 3 zu belassen, was ich ehrlich gesagt nicht so gut finde

        Wir wussten schon vor dem ersten Kind, dass wir mehrere wollen. Und auch, dass wir zwischen den beiden ersten einen kleinen Abstand wollten. Als unsere Große dann geboren wurde, hat es nur ein paar Wochen gedauert, bis ich wieder loslegen wollte. Wir haben aber natürlich den Rückbildungskurs abgewartet und dann hat's auch sofort wieder geklappt- die beiden Mädels sind nun 19 und 4 Monate alt und ich weiß jetzt schon - trotz sehr anstrengendem zweiten Kind - dass ich noch mindestens eines möchte- aber erst nächstes oder übernächstes Jahr. Und dann am Besten eher wieder zwei ;)

        (9) 15.03.19 - 20:20

        Hallo,

        Wir wollten immer 2 Kinder.

        Nach der Geburt unseres 1. Kindes 08/2012 und schrecklichen 1. Jahr waren wir geheilt.... ich wollte nie wieder ein Kind!!!!

        Nach 3,5 Jahren wurde alles endlich leichter und wir entschieden uns zu Nummer 2 04/2017. nach angenehmer Geburt (geplanter KS) und entspannten Baby waren wir vollständig. Ich redete spaßenshalber von Nummer 3 in 10 Jahren 🤣. Mann hatte Termin zur vasektomie immer raus geschoben.... 🙈

        09/2018 wurde dann unsere Nummer 3 geboren.... eingeschlichen... nach großem Schock ... herzlich Willkommen.

        Nummer 3 hat uns tatsächlich versöhnt.... super Geburt (geplanter Ks und entspanntes Baby).

        Vasektomie erfolgreich durchgeführt.... Planung abgeschlossen. Endgültig!

        Lg Costa
        Mit den 3 Traumkindern 😍😍

Top Diskussionen anzeigen