Zahnarzt...Paradontitis

Hallo ihr Lieben,
Ich war heute beim Zahnarzt und es ist mal wieder Zeit f√ľr eine Paradontitisbehalndlung.ūü§™ Ich habe leider schon seit einiger Zeit damit zu tun. Ich habe jetzt f√ľr Juni einen Termin bekommen. Wir versuchen schon seit l√§ngerer Zeit SS zu werden. Nun hei√üt es wieder aussetzten mit dem √úben!? Was w√ľrdet ihr machen? Ich wei√ü, das die Zahnpflege vor und in einer SS sehr wichtig ist. Aber es nervt so!ūüėĒ Immer ist irgendwas und man hat nie den Kopf richtig frei!ūüė§ Ja, ich denke das vern√ľnftigste ist, erst alles in Ordnung bringen zu lassen.... h√§tte auch zu gro√üe Angst glaube, wenn dann was ist oder noch schlimmeres passiert!

1

Ich w√ľrde eventuell mal den Zahnarzt wechseln, denn mit einer unterst√ľtzenden Therapie und guter Mundhygiene, braucht man so eine Behandlung in der Regel nicht mehrmals. Eigentlich garnicht ...
w√ľnsche dir alles gute f√ľr deinen Kinderwunsch ūüćÄūüćÄ

2

Ich bin seit kurzem bei meinem neuen Zahnarzt! Er ist sehr kompetent und bringt dies nun alles in Ordnung!
Trotzdem Danke‚Ě£

3

Hallo ich arbeite bei einem Zahnarzt und du musst dich mit deinem Zahnarzt beraten was du machen kannst ob es ok ist schwanger zu werden. Zahn√§rzte empfehlen, etwa 2-3-mal j√§hrlich zur Kontrolle zu kommen. Da Sie bereits einmal an Parodontose gelitten haben, kann sich dies nochmals bilden wenn du da schon eine Behandlung gemacht hast oder steht dir eine erst be vor aber bevor du dich verr√ľckt machst bespreche es mit deinem Zahnarzt er wird es dir dann sagen lg

4

Ach verr√ľckt mache ich mich da ja nicht, er hat das alles so gut heute erkl√§rt und mit mir besprochen. Es ist nicht meine erste Behandlung dieser Art, bei ihm wird es aber anders ablaufen... mit mehr Vor-und Nachsorge! Danke f√ľr deine lieben Worte, ich werde es beim n√§chsten Termin auf jeden Fall mit ansprchen, habe ich heute vor lauter Aufregung wirklich √ľberhaupt nicht dran gedacht. Aber wie das immer so ist, die Gedanken √ľberschlagen sich im Kopf, im Nachhinein. Geht aber schon wieder!ūüôą

5

Huhu, also ich bin Zahnmedizinische Fachangestellte und wir sind auf Parodontose spezialisiert.

Parodontose ist zwar eine Erkrankung des ZahnhalteApparat, dennoch sind die Bakterien im Körper.. Wer an einer PA leidet, neigt öfters an Herz Kreislauf Erkrankung, aber es könnte auch negativ auf eine SS sich auswirken.
Eine PA BeHandlung ist nich in der Anfangs, sowie in der Endphase möglich, da der Körper mit zu vielen Bakterien belastet wird.

Grunds√§tzlich ist eine Entz√ľndung ( und das ist die PA ja) im K√∂rper niemals gut ..

Sprech das bitte mit deinem ZA ab.

6

Hallo.
Ich bin Zahnmedizinische Fachassistentin und arbeite und bin spezialisiert auf die Prophylaxe und Parodontose.
Wenn du schon einmal eine Parodontosebehandlung hattest und jetzt wieder einen Befund daf√ľr hast, sprich Zahnfleischtaschen, Zahnfleischentz√ľndung, Zahnfleischbluten und ein R√∂ntgenbild gemacht wurde, w√ľrde ich die Behandlung machen.
Eine unbehandelte Parodontose, wie sch√∂n eine Vorrednerin gesagt hat, hat auch Auswirkungen auf Herz-Kreislauferkrankungen und kann in der SS auch zu Fehl- und Fr√ľhgeburten f√ľhren.
Manche entwickeln auch erst eine Gingivitis oder Parodontitis in der SS. Deshalb ist auch während der SS die Kontrolle und Prophylaxe so wichtig. Wir bitten in der Praxis auch extra Schwangerschaftsprophylaxe an.
Also wenn dein Befund f√ľr eine Behandlung spricht, la√ü sie machen.
Die Beantragung der Behandlung dauert je nach Kasse ca 2-3 Wochen. Frag doch deinen Zahnarzt, ob ihr die Behandlung nicht vorziehen könnt?
Lg