Spermiogramm verschlechtert sich - wer hatte das auch? Krampfadern?

    • (1) 08.08.06 - 06:33

      Guten Morgen,

      ich bin noch ganz fertig von gestern. Ich hab mich so gefreut, dass endlich eine Insemination gemacht wird. Und dann das niederschmetternde Ergebnis: Spermiogramm zu schlecht, reicht nur für ICSI (OAT III).

      Die letzten beiden Spermiogramme (Nov. und Juni) waren auch nicht toll, hätten aber wenigstens für eine Insemination gereicht. Die Spermienanzahl ist allerdings von 40 über 5 auf nun unter 1 Million abgesunken, beweglich sind sie kaum noch und auch sonst ist einiges viel schlechter geworden.

      Kennt das jemand? Der Arzt meinte, es könnten Krampfadern im Hoden sein, die sich im letzten halben Jahr gebildet haben. Bitte, bitte macht mir Hoffnung, dass sich nach so einer Diagnose und entsprechender Thearapie alles gebessert hat. Hoffentlich ist es nichts noch schlimmeres.

      Ich könnte heulen, weil mein Freund alles nach hinten verzögert hat und wir nun ein so schlechtes Spermiogramm haben. Zwischen November und Juni (als noch alles o.k. war), habe ich immer wieder gebeten, er möge doch ein 2. Spermiogramm machen lassen. Er aber meinte, wir schaffen es auch auf natürlichem Weg. Da war allerdings schon klar, dass die Spermien keine 24 h überleben. Wollte er allerdings nicht als Problem sehen, man müsste ja nur den richtigen Zeitpunkt erwischen. Jetzt mache ich mir Vorwürfe, ihn nicht gedrängt zu haben wegen der Insemination.

      Das war sooooo schrecklich gestern.

      Gruß Tabea

      • es tut mir verdammt leid, aber ich glaub weniger das es was mit Krampfadern zu tun hat. Mein Mann hat selber eine, aber er kann noch Kinder zeugen gibt die Hoffnung nicht auf. Ich drück euch die Daumen.

        (3) 08.08.06 - 11:29

        hallo tabea

        zuersteinmal kopf hoch und nach vorne schauen!!!! #liebdrueck

        zu überlegen, was man nicht alles in der vergangenheit hätte tun können, bringt nun gar nichts! #augen

        so und nach diesem "machtwort" mal etwas konkrestes:

        wir sind in genau derselben situation: mein liebster hat ein massives OAT syndrom und die chance natürlich schwanger zu werden liegt bei 1-3%.... :-(#heul

        er hat sogar zwei krampfadern am hoden. sein androloge sagte, man könne es versuchen, die adern zu veröden (soll auch wirklich keine grosse sache sein), aber es sei nicht sicher (genauer nicht wissenschaftlich erwiesen), ob die derart schlechten spermienwerte sich so verbessern, dass unsere chancen steigen. grundsätzlich führen krampfadern am hoden ja dazu, dass durch diesen blutrückstau die temparatur steigt und dies ja bekanntlich aussserordentlich schlecht für die #schwimmer ist....

        da ich schon 38 bin, haben wir uns nun entschieden nicht länger rumzuexperimentieren und ich beginne am 21. august mit der down-regulierung für den ersten icsi-zyklus....#schwitz#schwitz

        wenn du noch fragen haben solltest, dann kannst du mich gerne über meine vk anschreiben.

        liebe grüsse

        #drache relax

Top Diskussionen anzeigen