Achtung Jamerpost..

Ich muss mich mal ausjammern🙁 wir versuchen seit Anfang 2018 Nachwuchs zu bekommen. Ich war 2mal schwanger endete jedoch jedes mal in MA mit AS letzte war im Oktober. Seitdem klappt es nicht. Jeden Monat diese Enttäuschung das es nicht geklappt hat. Es ist echt nervenaufreibend und so langsam weiss ich nicht weiter. Hab es mit Ovus, Tee, Globulis probiert nix. Temperatur messen funktioniert nicht da ich im Schichtdienst arbeite. Hatte jetzt mal alles weggelassen und nach Lust und Laune🐝 gesetzt brachte auch nix Test heute an ES+13 negativ. Sorry für den langen Text

1

Kopf hoch...es wird wieder klappen...musst nur versuchen abzuschalten.Tempi messen geht trotzdem ") arbeite auch im Schichtdienst

2

Hab kurzfristige Wechsel da geht Temperatur messen leider nicht

3

Hi!
Tut mir leid mit deinen MA.
Hast schon mal Hormone kontrollieren lassen?
Ich benutze das AVA Armband, weil ich zum Tempi messen zu faul bin. Bei uns in der AVA Gruppe gibt es auch jemanden mit Wechseldiensten, da klappt das.

weitere Kommentare laden
7

Mit deinen FG's tut mir leid.

Vielleicht braucht dein Körper einfach noch ein wenig Zeit, um sich von den Strapazen zu erholen und regenerieren, um wieder, wie gewohnt, zu "funktionieren".

Es hat ja zwei mal geklappt seit Anfang 2018. Schwanger werden kannst du also.

Wir üben seit Ende 2016. Beginnen bald den 29. ÜZ. Nächste Woche findet eine Bauchspiegelung und Gebärmutterspiegelung statt. Dann mal sehen.

8

Drück dir die Daumen

9

Danke, ich dir auch. :)

10

Guten Morgen !
Tut mir echt leid !! Geht mir leider genauso . Üben seit Januar 2018 , eine FG mit AS im Juni und eine ELSS mit Not OP Anfang November und seitdem klappt es auch nicht mehr . Wir haben noch keine Kinder und ich erfahre jeden Monat von einer erneuten Schwangerschaft die fast alle schon das zweite Kind nun erwarten. Ich freue mich auch total für sie , mir bricht es nur langsam das Herz.
Ich war letzten Monat auch mal echt entspannt und dann war der Drache auch noch überfällig. An ZT 34 kam er dann mal. Es ist schon krass wie Freud und Leid so nah beieinander hängen. Wir geben weiterhin nicht auf ! Im Sommer rede ich mit meiner FA wie es dann mal weiter geht .... ! Wir schaffen das !!!! Alles Liebe für dich !!! ❤️

11

Danke dir natürlich auch❤

12

Bei mir hat es nur die Eileiter Schwangerschaft auch sehr lange gedauert bis mein Körper wieder bereit war. Schließlich hat es über den anderen gesunden Eileiter doch noch geklappt. Ich hatte damals MönchsPfeffer von meiner Frauenärztin bekommen, der bei mir sehr gut angeschlagen hat und den Zyklus regulierte. Dazu noch zum Osteopathen (Allerdings einen sehr guten der von Haus aus Internist ist) , Der mich direkt vor dem Eisprung behandelt hat Und Zack hat es geklappt. Es ist natürlich nicht bei jeder Frau das selbe Problem, jedoch lohnt es sich sicher es zu versuchen. Mein Osteopath ist in Mannheim, wohin ich es auch etwas weit hatte, aber hat sich gelohnt. :-)
Im Zyklus davor hat er mich schon behandelt worauf ich am nächsten Tag eine ganz starke Blutung mit großen Gewebestücken hatte. Danach habe ich mich viel besser gefühlt. Hatte auch weniger Schmerzen die von derbEndometriose her kamen. Das habe ich nämlich auch noch. :-/
Wünsche dir alles Gute. Das klappt schon noch! :-)

13

Meine Antwort gilt genauso dir natürlich! Auch wenn du gottseidank noch keine Eileiterschwangerschaft hattest. :-)
Es muss natürlich nicht jeder helfen, was mir geholfen hat, aber ich habe es so gesehen, dass es mir gut tut auch wenn es vielleicht nicht zur erhofften Schwangerschaft führt.