Babytraum Tee ? Erfahrungen >Kinderwunschforum<

Hallo ihr Lieben 😊 Ich komme mal aus dem kinderwunsch Forum rĂŒber, da ich euch mal fragen wollte ob jemand Erfahrungen mit dem Babytraum Tee gemacht hat 😊
Ich habe im Internet viel positives darĂŒber gelesen, jedoch möchte ich selbst auch mal rumfragen und "echte" antworten bekommen 😊
Ich bedanke mich schonmal recht herzlich bei euch ❀ und ich wĂŒnsche jedem von euch eine schöne Kugelzeit đŸ˜Šâ€

Diskussion stillgelegt

1

Ich habe Baby Zauber Klapperstorch Tee getrunken. Januar 2017 hab ich ihn bekommen und November 2017 kam meine Tochter zur Welt.

Das mag Zufall sein (ich bin direkt im nÀchsten Zyklus schwanger geworden) aber es hat mir geholfen wieder an mich zu glauben und dass alles gut wird.

Zur Vorgeschichte ich habe im Juli 2014 meine erste Tochter bekommen. Juli 2016 hatte ich eine Elss und wurde in der 12 Ssw operiert. Danach sollten wir 3 Monate warten und dann ging das Warten los. Um so lĂ€nger es ging umso schwerer wurde es fĂŒr mich. Dezember konnte ich nur noch weinen wenn es um das Thema Kinder ging. Irgendwann habe ich von diesen Tees gehört und ich glaube es hat mir geholfen. In welcher Form auch immer es hat mir geholfen meinen Kopf frei zubekommen.

Diskussion stillgelegt

2

Huhu,
habe auch den Babytraum Tee zuhause. Ich habe immer an Zyklusbeginn angefangen zu trinken. 1 -2 Tassen TĂ€glich. Okt 2017 hatte ich dann eine elss nachdem ich den Tee 4 Wochen getrunken hab. Ich war völlig panisch und hab dann ein Jahr lang den Tee in die Ecke gestellt. Dann dachte ich mir, naja, mag Zufall gewesen sein, eingenistet hat sich schliesslich was. Also ich wieder im Okt 2018 4 Wochen den Tee getrunken. Bin wieder direkt schwanger geworden, allerdings war es ein Abgang in der 5 ssw. Also nicht ganz sooo tragisch fĂŒr mich. Dann hab ich wieder Pause gemacht bis Januar 2019 und hab wieder angefangen. Wieder direkt Schwanger. Allerdings MA in der 11 ssw mit AS đŸ˜„. Aufgegeben haben wir nicht! Wir sollten einen Zyklus pausieren bis zum nĂ€chsten Versuch. Dann hab ich nochmals den Tee getrunken und bin derzeit in der 10 ssw😊
Habe immer ab positiven Test aufgehört den Tee zu trinken.

Bei mir hat er geholfen. Das dabei eine elss und 2 AbgÀngen entstanden sind hat glaube ich nichts damit zu tun. Letztendlich zÀhlt das ich schwanger geworden bin und das jedes Einzelne mal.

Hoffe könnte dir weiterhelfen

LG

Diskussion stillgelegt

3

Hey 😊 hab im 6 ĂŒz damit angefangen und keine 4 Wochen spĂ€ter war ich schwanger đŸ€·â€â™€ïž

Diskussion stillgelegt

4

Ich habe sehr positive Erfahrungen mit dem Tee gemacht. Mein Zyklus war lange sehr unregelmĂ€ĂŸig durch den Tee wurde er dann regelmĂ€ĂŸig und siehe da nach nem Monat wo ich den Tee getrunken habe jeden Tag wurde ich schwanger.

Diskussion stillgelegt

5

Ich habe den auch getrunken. Hat gleich im ersten Trinkzyklus geklappt 😂
Vorher haben wir 6 Monate ohne Tee geĂŒbt.

LG Audrey 37ssw

Diskussion stillgelegt

6

Ich hab ihn aus jux angefangen zu trinken, weil meine Kollegin mir möpf empfohlen hat. Was kanns schon schaden.

Da das das einzige war was in dem zyklus anders gemacht wurde glaube ich schon dass es der SchlĂŒssel war.
Aber ich hĂ€tte fast den eisprung verpasst weil das kraut meinen zyklus um 3 tage verkĂŒrzt hat 😁 uffbassa!

Ach ja: ganze 6 Tassen wurden aufgekocht, der babytraum schmeckt auch nicht mal schlecht 🌞

Diskussion stillgelegt

7

Ich habe ihn im Juni regelmĂ€ĂŸig getrunken und dazu Utrogest genommen ab Eisprung. Beides zum ersten Mal und schwups, ich bin schwanger in der 8.SSW..😊

Diskussion stillgelegt