Pille+Johanniskraut=schwanger?

Meine Frage steht ja schon oben. Habe die Frage auch schon im Forum ungeplant schwanger gestellt.

Wer wurde dadurch schwanger, die einen sagen es beeinflusst die Wirksamkeit, die anderen sagen nicht.

Was stimmt denn nun?#kratz

schau mal hier:

http://www.phytotherapie-komitee.de/News/m15_02.html

oder hier:

http://www.phytotherapie-komitee.de/News/fsm1_05.html?=m1_05.html

lg

silke

Super, vielen Dank!!!#blume#blume#blume#blume

Hallo,

also ich habe in einem der letzten Informationsblätter, die wir in der Apotheke bekommen,gelesen, dass Johanniskraut schon die Wirkung der Anti-Baby-Pille beeinflussen kann.

Bei Laif steht z.B. nur etwas über Zwischenblutungen und bei Neuroplant ist erwähnt, dass die Wirkung der Pille herabgesetzt sein kann.

Also ist es gut möglich,dass die Pille nicht mehr richtig egwirkt hat.
Ich hoffe, du freust dich trotzdem auf deinen kleinen Engel.

Viele Grüße

Dani