Test für ES+ 13 zu schwach?

Thumbnail

Hallo.

Ich habe am Samstag bei ES+ 11 das erste mal positiv getestet. Seitdem habe ich jeden Tag gestestet, aber die Test werden nicht wirklich stärker. Sind one step Test. Ich hatte das schon dreimal die letzten Monate und es war jedes mal ein früher Abgang. Ich habe so eine Angst, dass es wieder so ist.
Vllt kann mir jemand Mut machen? Oder muss ich mich wirklich schon wieder auf einen Abgang einstellen?

1

Die Tests von One Step sind dafür bekannt, dass sie spät anschlagen. Auf deinem Bild ist eine gute Steigerung sichtbar. Daher würde ich auf deinen Körper vertrauen und den Kopf wieder aus dem Sand nehmen 🤗☘

6

Hab eben die Blutwerte bekommen.
HCG: 91
Prog: 31
Ich glaube dass ist für es+13 garnicht so schlecht.
Ich denke ich traue mich wirklich, trotz der blöden Teststreifen den Kopf aus dem Sand zu nehmen. 😊

7
Thumbnail

Na das klingt doch super und liegt voll in der Norm☘

weitere Kommentare laden
2

Vielleicht liegt es auch an den Test..bei mir zeigen zwei verschiedene billig Test auch unterschiedlich stark an

3

Ich finde die one step nicht gut die hab ich vor 2 Monaten auch gehabt. Und habe eine test reihe nach predalon gemacht. Die haben sehr schwach angezeigt.
Vll mal andere test ausprobieren

4

Wann testest du denn? Ich habe festgestellt, dass die bei mir tatsächlich morgens am besten anschlagen?

5

Ich habe alle test morgens mit Morgenurin gemacht.
Es fällt so schwer positiv zu bleiben, nachdem es dreimal hintereinander nicht geklappt hat.