Schwagerschaftsanzeichen

Hallo ihr lieben, vorab - ich weiß, nur ein Schwangerschaftstest bringt letzten Endes Klarheit, aber den kann ich noch nicht machen.
So, nun zur Frage.
_____________________________________________
Am 16. März begann meine letzte Periode. Da mein Partner und ich beschlossen haben, dass wir beide bereit sind für Kinder, hatten wir um den darauffolgenden Eisprung Geschlechtsverkehr ohne Verhütung.(nicht das erste mal, schon seit ca. Einem halben Jahr)
Meine eigentliche Frage jedoch - heute ist der 11.04. Und ich habe seit dem 01.04. Unglaublich dolle Brustschmerzen seitlich.
Mir ist die ersten Tage um den 1. Rum echt oft schwindelig gewesen, ich habe nach jedem trinken und essen Übelkeit.
Seit gestern habe ich total die Nierenschmerzen, aber keine Probleme beim Wasserlassen wie bei einer Entzündung. Vom 01. An ohne Ende Blähungen(sorry für die tolle Info 😂🤭) und meine Nippel sind sehr dunkel geworden.
Alles ist so anstrengend geworden die letzten 2 Wochen.
Kann man so früh schon Anzeichen haben, wenn es wirklich eine Schwangerschaft wäre?
Danke für eure Antworten.

1

Also Nierenschmerzen sind ja keine Anzeichen ,da würde ich unbedingt drauf achten ,wie sich das weiter entwickelt.

Hast du deinen Eisprung bestimmt ??

Mit Anzeichen ehrlich gesagt kenne ich mich nicht aus . Ich habe weder dunklere Brustwarzen bekommen ,noch irgendwelche Unterleibsschmerzen und bin jetzt in der 32ssw .

Ich drücke dir die Daumen das es vll doch ne Schwangerschaft ist.
Lg

2

Der Eisprung sollte am 31.03 gewesen sein, deshalb die Frage weil ich mir Anzeichen so früh eigentlich nicht vorstellen kann 😅
Aber dankeschön 😇
Morgen sollte die Periode ja kommen mal sehen was daraus wird