Ungewöhnliche Blutung bei ES+12

Ich bin es nochmal. Hatte heute eine Frage gestellt zu einem zu kurzen Zyklus, da ich bei ES 12 meine Tage bekommen hatte. So dachte ich zumindest.
Nun folgt eine detaillierte Beschreibung...

Ich hatte über Nacht etwas geblutet und es dann auf dem Klo bemerkt beim Abwischen. Das war aber viel Blut, so 4 Toilettenpapier Stücke hat es schon vollgesogen.
Dann bin ich duschen, Tampon rein und da war dann aber nur dunkel, dunkel braunes Blut dran. Danach gar nichts mehr, das wurde immer trockener und ist nun verschwunden.
Gefühlt ist auch alles zugeschwollen Richtung Muttermund, normalerweise ist das alles offener.

Sonst bekomme ich am Tag vor der Mens Schmierblutungen, die aber nicht aufhören, sondern stärker werden und dann zur Mens übergehen.

Bin super irritiert, vielleicht hat ja jemand eine Idee was das sein könnte?
Ach und ich hab seit ES10 negativ getestet.
Danke euch vielmals!

1

Blutungen und auch schmierblutungen können in einer Schwangerschaft ebenfalls auftreten weshalb es zu 50 Prozent die mens sein könnte oder zu 50 Prozent eine Schwangerschaft. Sicher weißt du erst wenn die mens wirklich ausbleibt. Hoffe ich natürlich für dich 🤗