Länge der Einistungsblutung?

Hallo,

ich brauche euren Rat, vielleicht hattet ihr das schön.
Ich entschuldige mich schon mal im voraus für die ausführlichen Details.
Und zwar war ich gerade auf Toilette und habe beim abwischen im Klopapier leichtes Blut bis bräunlich am Anfang abgewischt. Habe jetzt kein Foto gemacht.
Ich wäre jetzt ES +10/11, also müsste Mittwoch oder Donnerstag eigentlich erst meine Periode kriegen. Mein Eisprung hatte ich am 10.08./11.08. Ich weiß jetzt nicht ob das schon die Periode ist.

Mir ist nur bisschen übel und habe Bauchschmerzen, und Unterleibschmerzen aber bis jetzt nur leicht.
Bei meinen letzten Zyklus hatte ich extreme Schmerzen im Rücken noch unten wo ich meine Periode hatte. Aber bis jetzt keine Rückenschmerzen.

Wenn ihr eure Einistungsblutung habt/hattet, hattet ihr da auch noch andere Symptome dazu?
Und wie lange hat die Einistungsblutung bei euch angedauert.

Ich gehe aber davon stark aus das, es diesmal nicht geklappt hat und meine Periode wieder eingetroffen ist 🙁☹😕

1

Hallo. 🤗

Ich hatte im Glückszyklus damals an +10 eine leichte, hellrote Blutung. Die hielt den ganzen Tag an, war am nächsten Tag aber wieder komplett abgeklungen. Weil ich aber die Zeit nicht abwarten konnte, habe ich an +11 natürlich mit einem 25er getestet. Naja... zu stark für eine Verdunstunglinie, zu schwach, um es positiv werten zu können. Am Abend hatten wir Verkehr. Danach lief es mir regelrecht die Beine runter, sodass ich dachte, meine Tage kommen wohl plötzlich und verfrüht. Am nächsten Morgen, +12, war alles wieder weg. Test diesmal eindeutig positiv. Seitdem hatte ich auch regelmäßig Unterleibskrämpfe. Die kamen aber nur schubweise und nur 1-2 Mal am Tag.