Hilfe von Temoiexperten gesucht

Thumbnail

Hallo ihr Lieben.
Ich messe diesen Zyklus das erste mal. Bin also Neuling auf diesem Gebiet.
Ovu hat am 13.08. positiv gezeigt. Würde also mit Tempianstieg auch so passen denk ich.
Aber seit gestern ist die Tempi wieder unter der CLine. Was ist da los? Darf das so sein?
Ich mess oral und immer zur selben Zeit. War an diesen Tagen auch keine großartige Veränderung die diese Tempi für mich erklären würde.
Seit gestern hab ich allerdings ganz leichte SB.
Bekomm ich meine Tage nun eine Woche zu früh? Dann passt das doch mit dem ES nicht......

Ich bin verwirrt 😅
Danke mal im Voraus fürs draufschauen

1

Bin keine Experte aber soweit ich es weiss wenn Tempi sinkt nach unten rutscht heisst leider das es nicht geklappt hat und kommt bald blutung. Also bei mir ist es so

2

Hi.

Du müsstest jetzt Es+8/9 sein, oder? Kann sein, dass die nochmal hoch geht und die Schmierblutungen sich bis zur Mens hinzieht. Sollte sie nicht mehr steigen, kann das auf einen Progesteronmangel hindeuten. Zumindest für diesen Zyklus. Das muss im nächsten aber nicht wieder so verlaufen.

3

Danke für die Antwort.
Also solche Absacker dürfen bis unter die Linie fallen wenn sie dann wieder steigen? Hab ich das richtig verstanden?
Werd mir wohl den nächsten Zyklus auch ansehen und dann mal damit zum FA gehen

4

Ja, dürfen sie. Den Körper interessiert ja nicht, wo das Appsystem die Coverlinie gezogen hat. 🙃 Im meinem letzten Zyklus ist sie auch bis zur Coverlinie abgesackt und hielt sich für zwei Tage so. dann ging sie wieder 0,2°C hoch. Aber dann kam die Pest. 😒😜

5

Hi,

ohne dich verrückt machen zu wollen - aber es KÖNNTE sein, dass du unter einer Gelbkörperschwäche bzw. eines Progesteronmangels leidest:
- dein Temperaturanstieg nach ES scheint sehr schwach zu sein
- der Abfall deutet darauf hin, dass deine zweite Zyklushälfte bereits vorbei ist und du deine Tage bekommst
- auch Schmierblutungen sind verdächtig.

Wie gesagt, ich würde mich jetzt wegen EINES Zyklus noch nicht verrückt machen - aber sollte der nächste Zyklus ähnlich aussehen, würde ich das eventuell mal beim Frauenarzt ansprechen!

Hier noch mehr zu Gelbkörperschwäche falls dich das Thema interessiert: https://babybauchblog.de/gelbkoerperschwaeche-progesteronmangel/