Tempi wieder unter Coverline...... was bedeutet das?

Thumbnail Zoom

Hallöchen,

Bin im 6 ÜZ und verwende seit diesem Ovus und messe meine Tempi.
Hab mich zwar ein bisschen eingelesen - aber vieles versteh ich leider noch nicht.

Hab leider etwas längere Zyklen - Ovu war an ZT31 aber positiv (Tag davor und auch danach wieder negativ). Tempi ist dann an ZT 33 gestiegen.
Soweit ich das verstanden habe, ist es ok wenn sie erst 2 Tage später steigt - stimmt das soweit?

Ist dann wie ihr seht auch immer brav über der Coverline geblieben - bis heute.
Heute ist sie unter die Coverline gefallen - ist das normal?
Was hat das zu bedeuten?
Hab auch seit 4 Tagen ganz leichte Blut - nur im Slip, nie am Toi - also wirklich minimal.
Normal hab ich PMS und 2 Tage vor Mens Schmierblutung.
Aber wenn jetzt die Mens kommt - passt das doch mit dem ES garnicht oder?

Ich bin echt verwirrt - kann mir hier bitte jemand helfen das zu verstehen?

LG und danke schon mal

1

Hallo wuki,

also entweder war das ein Ausreißer und morgen geht sie wieder hoch, oder deine Mens kommt tatsächlich ziemlich früh. Hast du mal Progesteron in der 2. ZH checken lassen (ES+8)? Ggf. hast du eine Gelbkörperschwäche/Progesteronmangel. Dafür würde die verkürzte 2. ZH sowie die Schmierblutung passen...

LG Blondie

2

Nein hab das bisher nie testen lassen - hatte auch nie bewusst Probleme damit.
Die Schmierblutung 2 Tage vor Mens wurde mit mal gesagt sei normal.
Jetzt ist es auch nur ganz minimal - paar tropfen vielleicht.
Und am ZS gemessen hatte die 2.ZH bisher immer 12-14 Tage

3

Hallöchen,

hatte ich genauso!! Und jetzt bin ich in der 6ssw!! Bei mir war es die Einnistung am 29 zt!! Ich hatte auch so eine ähnliche Kurve wie du und auch Einnistungsblutungen!!!
Warte ab und vielleicht hast du genauso Glück wie ich!
Liebe Grüße

4

Das ist eine schöne Antwort - dank dir Lillifee
Das weckt die Hoffnung in mir wieder etwas.

Ich wünsche dir alles Gute für deine restliche Kugelzeit 🌻

5

Vielen lieben dank und dir alles Gute ❤